Frühlingsfest am Gymnasium

700 Luftballons und „Die Moinsens“ eröffnen Frühlingsfest

+

Unter dem Motto „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ stand gestern das Frühlingsfest am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen. Ein Höhepunkt zum Start waren rund 700 Luftballons, die aus den Händen von Schülern und Lehrern in den Himmel stiegen.

Anschließend präsentierten die Schüler die Ergebnisse der vorangegangenen Projekttage. Dabei war vieles zu sehen – von selbst gebastelten Anit-Rassismus-Beuteln über Film bis hin zu Theater-Projekten. Musikalische Highlights: Auftritte der Band „Die Moinsens“ (Bild), der Bläseresembles des fünften und sechsten Jahrgangs sowie der Band „1922“. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Frühlingsfest am Gymnasium

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Umsonstladen in Weyhe

Umsonstladen in Weyhe

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Subaru Libero: Ein Auto wie ein Schweizer Taschenmesser

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Radio aus dem Landtag: „Das ist teilweise schlimmer als in der Schule“

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Wilderei in Stuhr: Vogel und trächtige Ricke erschossen

Kommentare