Veränderungen im Vorstand

Lars Klusmann ist neuer Vorsitzender des Schützenvereins Engeln

+
Die geehrten und gewählten Mitglieder.

Engeln - Zahlreiche Mitglieder haben kürzlich an der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Engeln im Landhaus Wachendorf teilgenommen. Das teilt Schriftführerin Kristina Maria Meyer in einer Pressemeldung mit.

Eine Veränderung gab es im Vorstand des Vereins. Birgit Heuer, langjährige Vorsitzende, stand nicht zur Wiederwahl. Ihr Nachfolger ist Lars Klusmann. Kassenwart Wolfgang Busch, der stellvertretende Hauptmann Henrik Ahlers und Jugendsportleiter Lukas Venske wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zur neuen stellvertretenden Schießwartin wurde Theresa Gerken gewählt.

In ihrem umfangreichen Jahresbericht erinnerte die scheidende Vorsitzende Birgit Heuer noch einmal an alle Ereignisse im Jahr 2017. Außerdem gab sie einen Ausblick auf die Vereinsfeste 2018.

Sportleiter Henrik Ahlers ernannte Theresa Gerken zur „Sportlerin des Jahres“.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Herbert Leefers und Heinrich Wachendorf mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Bereits 70 Jahre Mitglied im Schützenverein Engeln ist Johann Ahlers. Neues Ehrenmitglied wurde Heino Goldmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Maas besucht Auschwitz: "Unsere Verantwortung endet nie"

Maas besucht Auschwitz: "Unsere Verantwortung endet nie"

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

„Tag der offenen Tür“ im Industriegebiet Nord 

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Freudentränen und Geschenke: Koreaner feiern Wiedersehen

Reload 2018 - der Aufbau des Festivals läuft

Reload 2018 - der Aufbau des Festivals läuft

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Bürgermeister schickt sich selbst auf die Strecke

Kommentare