„Gartenkultur-Musikfestivals“

Die Könige bitten nach Graue

+

Bruchhausen-Vilsen - Die „Boogie Connection“ gastiert am Samstag, 27. August, im Rahmen des „Gartenkultur-Musikfestivals“ im Garten der Kunstwerkstatt Artenreich in Asendorf-Graue, Liebenauer Weg 12. Die Gäste können ab 16 Uhr den Garten und eine Kunstausstellung besichtigen, das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Die Blues-und-Boogie-Musiker aus Freiburg werden laut Pressenotiz als „Könige der Live-Jazz-Szene“ bezeichnet. Das Trio besteht aus Thomas Scheytt (Piano), Christoph Pfaff (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und Hiram Mutschler (Schlagzeug). Die Drei elektrisieren ihre Zuhörer bei Auftritten im In- und Ausland mit einem Mix aus Blues, Soul, Boogie-Woogie und Rhythm ’n’ Blues.

Die Kunstwerkstatt stellt zudem Pastell- und Aquarellmalereien, Öl-Druck-Grafiken und Tonskulpturen von Christiane Deigmüller, Christa Fenzau, Pratapi Held, Anja Honsbrock, Margrid Lach, Alexandra Rohlfs und Angelika Tiegel aus. Auch das gesamte „ArtenreichGlas“-Sortiment ist zu sehen.

Es gibt Kaffee, Kuchen, kalte Getränke sowie Bratwurst und Vegetarisches vom Grill. Karten sind für zehn Euro im Vorverkauf in Bruchhausen-Vilsen bei der Buchhandlung Meyer (Bahnhofstraße 44, Telefon 04252/859) sowie im „TourismusService“ (Bahnhof 2, Telefon 04252/930050) erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt zwölf Euro. Veranstalter ist der Kultur- und Kunstverein der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Meistgelesene Artikel

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Bremen, Berlin und wieder zurück: Nourin Attya eröffnet Café in Syke

Bremen, Berlin und wieder zurück: Nourin Attya eröffnet Café in Syke

Kirchweyher genervt von böllernden Jugendlichen

Kirchweyher genervt von böllernden Jugendlichen

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

Kommentare