17 Kinder erleben Spiel- und Spaßtag beim Reitverein

Schwarme - Einen Spiel- und Spaßtag mit Nachtwanderung und Zelten bot kürzlich der Reit- und Rennverein (RRV) Schwarme an. 17 Kinder nahmen an der Veranstaltung teil.

Nachmittags bewältigten sie auf dem Vereinsgelände mit Ponys einen Geschicklichkeitsparcours. Anschließend wurde ausgiebig gegrillt, geklönt, getobt und gespielt – bis bei Einbruch der Dunkelheit eine spannende Nachtwanderung begann. Die beiden Jugendsprecher Jost Witte und Anna Lena Niebuhr hatten den Spaziergang durch die Schwarmer Fuhren vorbereitet, unterwegs erwarteten einige spaßige Spiele die Mädchen und Jungen. „Ziel war ein versteckter Schatz – und anschließend das Zelt, um die müden Beine und Füße auszuruhen“, teilt RRV-Pressewartin Kendra Peters in einer Pressemeldung mit. Das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen bildete den Abschluss der Veranstaltung.

www.rrvschwarme.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Kommentare