17 Kinder erleben Spiel- und Spaßtag beim Reitverein

Schwarme - Einen Spiel- und Spaßtag mit Nachtwanderung und Zelten bot kürzlich der Reit- und Rennverein (RRV) Schwarme an. 17 Kinder nahmen an der Veranstaltung teil.

Nachmittags bewältigten sie auf dem Vereinsgelände mit Ponys einen Geschicklichkeitsparcours. Anschließend wurde ausgiebig gegrillt, geklönt, getobt und gespielt – bis bei Einbruch der Dunkelheit eine spannende Nachtwanderung begann. Die beiden Jugendsprecher Jost Witte und Anna Lena Niebuhr hatten den Spaziergang durch die Schwarmer Fuhren vorbereitet, unterwegs erwarteten einige spaßige Spiele die Mädchen und Jungen. „Ziel war ein versteckter Schatz – und anschließend das Zelt, um die müden Beine und Füße auszuruhen“, teilt RRV-Pressewartin Kendra Peters in einer Pressemeldung mit. Das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen bildete den Abschluss der Veranstaltung.

www.rrvschwarme.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chile im Confed-Cup-Finale - Bravo hält drei Elfmeter

Chile im Confed-Cup-Finale - Bravo hält drei Elfmeter

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Neue Szenen für Schwarme-Krimi im Kasten

Ford GT: Tage des Donners

Ford GT: Tage des Donners

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Macron bringt heikle Arbeitsmarktreform auf den Weg

Meistgelesene Artikel

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Stromspeicherung Thema der Zukunft

Stromspeicherung Thema der Zukunft

Oberschule verabschiedet Pädagogen-Trio

Oberschule verabschiedet Pädagogen-Trio

Abschied von Irmhild Köster: „Du warst immer mittendrin“

Abschied von Irmhild Köster: „Du warst immer mittendrin“

Kommentare