Junggesellenversteigerung auf dem Brokser Markt

1 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
2 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
3 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
4 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
5 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
6 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
7 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.
8 von 80
Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.

Herren unterm Hammer: Am Dienstag ab 10 Uhr standen wieder die alleinstehende Herren aus der Region zum "Kauf". Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ brachten Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse sechs Männer an die Frau, die sich zuvor in drei Spielrunden von ihrer besten Seite präsentieren durften.

Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

Es war alles nur gespielt bei der Übung in Bruchhausen-Vilsen: Im Verlauf der Landesstraße 330 am Bahnübergang zur Straße „Am Marktplatz“ kam es zu …
Rettungsübung in Bruchhausen-Vilsen

XXL Kohlparty in Barnstorf

Barnstorf - Absoluter Besucherrekord bei der zweiten Auflage der XXL-Kohlparty am Samstag. Geschätzte 1500 bis 1600 Gäste feierten bis in die …
XXL Kohlparty in Barnstorf

Frühlingsmarkt in Weyhe

Kirchweyhe - Der Weyher Frühlingsmarkt hat am Sonntag eine Punktlandung hingelegt: Herrlichstes Frühlingswetter traf auf lockere Aussteller und …
Frühlingsmarkt in Weyhe

Weg mit Schale, Strunk und Augen: Ananas richtig zubereiten

Ananas ist immer lecker. Sie ist süß und saftig. Wäre da nur nicht die hartnäckige Schale außen. Und der Strunk innen. Gut, dass es Sascha Stemberg …
Weg mit Schale, Strunk und Augen: Ananas richtig zubereiten

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“