„Diese Zeit wird uns immer bleiben“

Jugendliche erleben intensive Kirchenfreizeit in Schweden

Br.-Vilsen - Zwei Wochen haben 55 Jugendliche und ihre Teamer im Rahmen der Sommerfreizeit der evangelischen Kirchengemeinden Bruchhausen und Vilsen in Schweden verbracht. Unter dem Titel „Schweden 2017 – deine Story“ erlebten die Teilnehmer eine intensive Gemeinschaft bei Spielen, Andachten, Kanufahrten, gemütlichen Abenden am Lagerfeuer, einem Ausflug nach Stockholm und weiteren Aktivitäten.

„Diese Zeit wird uns immer bleiben, die Erlebnisse und besonderen Momente“, sagt eine Teilnehmerin. Erschöpft, aber glücklich und dankbar ist die Gruppe nach Bruchhausen zurück gekehrt. „So eine große Freizeit im Ausland gibt es im ganzen Kirchenkreis nicht noch einmal“, erklärt Pastorin Anja von Issendorff, die seit Juli den Kirchenkreisjugenddienst leitet. „Wahrscheinlich liegt das auch daran, dass der logistische und finanzielle Aufwand erheblich ist.“ 

„Uns war vor allem wichtig, dass auch Jugendliche mitfahren können, die sich eine solche Freizeit sonst finanziell nicht leisten können“, ergänzt ihr Mann, Pastor Florian von Issendorff aus Bruchhausen. Neben Zuschüssen von Kirchenkreis, Landkreis und Samtgemeinde wurde die Reise vor allem durch Spenden ermöglicht. 

Die Kirchengemeinden danken dem Verein „Hafensänger und Puffmusiker“ aus Eystrup, der Firma Benjes Immobilien aus Süstedt sowie den privaten Unterstützern aus Bruchhausen-Vilsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Arbeiter befreien Kollegen aus vier Meter tiefer Baugrube

Arbeiter befreien Kollegen aus vier Meter tiefer Baugrube

Kommentare