Fünf Musiker spielen am 18. November

Jazz geht’s los: Konzert im Gasthaus Mügge

„Jazz geht’s los“ besteht aus (von links) David Klosik, Dietrich Wimmer, Mareike Hinrichsen-Mohr, Rainer Halweg und Daniel Suling.

Br.-Vilsen - „Jazz geht’s los“, das sind David Klosik (Bass), Dietrich Wimmer (Piano), Mareike Hinrichsen-Mohr (Gesang), Rainer Halweg (Gesang/Mundharmonika) und Daniel Suling (Schlagzeug). Die fünf Musiker stehen am Samstag, 18. November, im Saal des Gasthauses Mügge (Am Marktplatz 13 in Bruchhausen-Vilsen) auf der Bühne. Los geht es um 20 Uhr.

Das Jazzquintett hat sich so spontan gebildet, wie auch seine Musik ist, teilt der veranstaltende Kultur- und Kunstverein (KuK) mit. Eigentlich wollte Hobbysänger Rainer Halweg mit dem Kirchenmusiker Dietrich Wimmer einen Auftritt organisieren. Doch Wimmer bestand darauf, nicht alles am Piano allein machen zu müssen, sondern einen Bassisten zur Hilfe zu bekommen. Den fand Rainer Halweg in David Klosik. Dieser wiederum ist verheiratet mit der Vilser Pastorin Mareike Hinrichsen-Mohr, „die nicht nur die gottesdienstliche Liturgie wunderschön singt, sondern auch Jazzsongs mit traumhafter Stimme performen kann“, wie der KuK schreibt.

Die Vier traten im Mai in „Scheune“ in Bruchhausen- Vilsen auf. „Der absolut mitreißende Verlauf des Abends verlangte nach einer Wiederholung in größerem Rahmen“, sagt der Vereinsvorsitzende Peter Schmidt-Bormann, und buchte die Musiker für das Jazzkonzert, dass der KuK alljährlich im November im Saal des Gasthauses Mügge veranstaltet.

Die Musiker, die mittlerweile Verstärkung von Schlagzeuger Daniel Suling bekommen haben, wollen den Saal abwechselnd zum Glühen und zum Träumen bringen. „Und wenn das Publikum so wach und aufgeschlossen ist, wie in der ,Scheune‘, dann steht einem unvergesslichen Jazzabend nichts mehr im Wege“, ist sich der Vorsitzende sicher.

Karten gibt es beim „TourismusService“ Bruchhausen-Vilsen (Bahnhof 2, Telefon 04252/930050) und bei der Buchhandlung Meyer (Bahnhofstraße 44) für zehn Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Feuer und Qualm in der Graftlage

Feuer und Qualm in der Graftlage

Der Markt ist in der Stadt

Der Markt ist in der Stadt

Crash mit zwei Schwerverletzten: Lastwagen missachtet Vorfahrt

Crash mit zwei Schwerverletzten: Lastwagen missachtet Vorfahrt

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.