Improvisation ist gefragt

Ein Hühnerei kommt beim Stockcar-Rennen in Martfeld zum Einsatz

+
Beim Stockcar-Rennen gingen Mitglieder von Clubs aus Martfeld, Preußisch-Oldendorf und Bramsche an den Start.

Martfeld - Von Regine Suling. Zack – und schon landet das aufgeschlagene Ei im Kühler. „Ist der überhaupt schon warm genug?“, überlegt Ursula Maassen laut. „Der ist nicht mehr dicht“, erläutert sie den Grund für das Hühnerei an ungewöhnlicher Stelle: Denn das Rührei soll den Kühler des BMW abdichten, der gerade die technische Abnahme hinter sich gebracht hat und damit für den Wettbewerb auf dem Feld freigegeben ist. Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen.

„In jeder Klasse starten zwischen zehn und zwölf Autos“, erklärt Mathias Banehr, der erste Vorsitzende des Vereins. Der Hubraum der Wagen ist entscheidend für die Klassenzuordnung – darüber hinaus kann, abgesehen von der Juniorenklasse, jedes Auto so gepimpt und getunt werden, wie der Besitzer es für richtig hält. Aber: Auch wenn die Fahrzeuge von außen eher den Anschein von ausgedienten Autos haben, sehen sie von innen ganz anders aus: „Da ist ein Überrollkäfig drin, viele arbeiten noch mit zusätzlichen Rohren und Verstärkungen“, erzählt Mathias Banehr.

Mathias Banehr prüfte die Fahrzeuge, bevor sie am Rennen teilnehmen durften.

Dass das Adrenalin beim Stockcar-Rennen durch die Adern der Fahrer schießt, weiß Ursula Maassen nur zu genau. „Du sitzt da drin und kämpfst. Und du musst die Kraft haben, damit du um die Runde kommst.“ Denn leicht sieht es fürwahr nicht aus, hinter dem Steuer zu sitzen und die Spur auf dem matschigen Acker zu halten. Wer Meister werden und sich auf dem Weg dorthin wichtige Punkte sichern will, dem reicht es nicht, sein Stockcar sicher über die Strecke zu führen. 

„Wenn man ein anderes Auto aufs Dach legt, gibt es 30 Punkte, für einen Dreher zehn Punkte“, erläutert Mathias Banehr. Der direkte Kontakt zum Gegner wird also praktisch gesucht – immer wieder landen die Fahrzeuge auf dem Dach, auf der Seite oder drehen sich. Dann eilen die Streckenposten herbei und bringen die Fahrzeuge wieder in Fahrposition. Und wenn das nicht hilft, schieben ein Trecker oder ein Radlader die Stockcars wieder auf die Strecke.

Mitglieder von Stockcar-Clubs aus Martfeld, Preußisch-Oldendorf und Bramsche gehen an den Start. Sie alle fahren zusammen die Meisterschaft in der IGNW, der Interessengemeinschaft Nordwest, berichtet Mathias Banehr.

Derweil ziehen auf der Strecke die Autos ungehemmt ihre Kreise, die Erde spritzt, die Zuschauer staunen. Hinter den vermeintlichen Schrottautos steckt jede Menge Professionalität. Beispielsweise werden zwischendurch die Reifen schnell gewechselt, denn zügiges Handeln ist gefragt, um die Autos im Wettbewerb einsatzfähig zu halten.

Eine eingeschworene Gemeinde sind sie offenkundig, die Freunde des Stockcar-Fahrens. Was für Ursula Maassen die Faszination an dem Sport ausmacht? „Du lernst mit dem Auto umzugehen“, sagt die Bramscherin. Sie selbst habe in ihrem Leben im normalen Verkehr noch nie einen Unfall gehabt.

Stockcar-Rennen in Martfeld

Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regin e Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengru ppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © M ediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling
Zum ersten Meisterschaftslauf der Saison hatte der Stockcar-Club „Outsiders“ am Wochenende nach Martfeld eingeladen. © Mediengruppe Kreiszeitung / Regine Suling

Insgesamt vier Autos ihres Vereins gingen in Martfeld an den Start – und eine große Fangemeinde, darunter Ursula Maassen und ihre Familie, fährt immer mit. Sie selbst ist schon als junge Frau ins Stockcar gestiegen, machte eine Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin, um sich ihr Auto selbst aufbauen zu können. Auch wenn sie selbst nicht mehr fährt, ist die Faszination ungebrochen. Für die Stockcars, aber auch für die Gemeinschaft drumherum. 

„Am Abend mit vielen Leuten um den Tisch sitzen – das macht Spaß“, sagt sie. Genau wie das Improvisieren, um die Autos fahrbereit zu machen oder zu halten, mit Coca-Cola bei einer schleifenden Kupplung zum Beispiel. Natürlich zählt dazu auch noch die Begeisterung für das Röhren und Durchdrehen der Motoren, das am Wochenende in Martfeld zu hören war. „Diese Geräusche“, schwärmt Ursula Maassen mit Blick auf die Rennstrecke, noch immer mit der Eierpappe in der Hand.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Meistgelesene Artikel

Kirchdorfer Herbstmarkt: Die Mischung gefällt

Kirchdorfer Herbstmarkt: Die Mischung gefällt

Frank Seidel ist neuer Bürgermeister in Weyhe: SPD-Mann holt knapp 60 Prozent

Frank Seidel ist neuer Bürgermeister in Weyhe: SPD-Mann holt knapp 60 Prozent

Faustschläge auf dem Kirchdorfer Markt

Faustschläge auf dem Kirchdorfer Markt

Frank Seidel wird neuer Bürgermeister von Weyhe

Frank Seidel wird neuer Bürgermeister von Weyhe

Kommentare