Auf frischer Tat ertappt 

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern 

Homfeld - Auf frischer Tat ertappt hat ein Homfelder am Dienstag vier Einbrecher. Die Täter drangen gegen 20 Uhr in sein Wohnhaus an der Straße Homfeld ein.

„Als der Bewohner zurückkam, sah er, wie die Leute das Gebäude verließen“, erklärt die Polizei auf Anfrage. Mit Autos und einem Hubschrauber fahndeten die Beamten nach den Einbrechern – allerdings ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei in Syke bittet Zeugen, sich unter Telefon 04242/9690 zu melden. Einer der vier Täter ist dem Hausbewohner zufolge männlich und etwa 18 Jahre alt; er war sportlich gekleidet und trug einen roten Kapuzenpullover und eine dunkle Hose. Außerdem fiel an der Straße ein weißer Kleinwagen auf.

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare