Hoffest der Nutztier-Arche von Melanie und Reiner Wolters in Schwarme

1 von 25
2 von 25
3 von 25
4 von 25
5 von 25
6 von 25
7 von 25
8 von 25

Die Celler Gänse schnatterten aufgeregt, die Wollschweine ließen sich kraulen, und auch die Schwarznasen-Schafe und das Brillen-Schaf waren Streicheleinheiten nicht abgeneigt. Nur die Ziegen hielten sich zurück, als am Sonntag rund 1.500 Besucher zum Hoffest der Nutztier-Arche von Melanie und Reiner Wolters in Schwarme kamen.

Das könnte Sie auch interessieren

Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Mit den Themen Festival, Horror und Kindheitshelden ging die Mottowoche der Scheeßeler Eichenschule zu Ende, die jedes Jahr die erste …
Abi-Mottowoche an der Eichenschule

Einblicke in die alte Lohgerberei Benecke

Die alte Lohgerberei Benecke an der Huntestraße in Wildeshausen wurde im Jahr 1900 gegründet - steht aber noch nicht unter Denkmalschutz. Bereits …
Einblicke in die alte Lohgerberei Benecke

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Freitag

Bremen - Länderspielpause bei Werder - entsprechend überschaubar ging es am Freitag auf dem Trainingsplatz zu. Lediglich neun Spieler standen auf dem …
Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Freitag

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurses für Mädchen in Hassel: Zum zweiten Mal traf sich die Mädchengruppe mit Trainerin Petra Schmidt aus Blender in der …
WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

Meistgelesene Artikel

Genetischer Zwilling gefunden

Genetischer Zwilling gefunden

Mit Ausnahme von Bassum werden Häuser im gesamten Kreis teurer

Mit Ausnahme von Bassum werden Häuser im gesamten Kreis teurer

Unterschriften gegen den Pflegenotstand: Mensch versus Profit

Unterschriften gegen den Pflegenotstand: Mensch versus Profit

Affinghausener Ackerland gegen „ein bisschen Graben“ tauschen?

Affinghausener Ackerland gegen „ein bisschen Graben“ tauschen?

Kommentare