39 .900 Plätze

Hähnchenstall in Asendorf ist genehmigt

Asendorf - In Asendorf darf ein Hähnchenmaststall mit 39 .900 Plätzen gebaut werden. Der Landkreis Diepholz hat den entsprechenden Antrag eines Landwirts am Montag genehmigt. Das bestätigte gestern auf Nachfrage Kreisrat Jens-Hermann Kleine.

Der Antragsteller will seine Schweinehaltung aufgeben und auf Hähnchenmast umsteigen. Er möchte die neue Anlage samt Abluftreinigung und zwei Futtersilos an der Adresse Hardenbostel 20 errichten.

Gegen das Bauvorhaben sind laut Kleine Einwendungen beim Landkreis eingegangen. „Die Verfasser der Einwendungen bekommen schriftlich mitgeteilt, dass die Genehmigung erfolgt ist“, sagte der Kreisrat. 

mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst

Zahn-OP: Löw verpasst Start - Bierhoff bittet Fans um Geduld

Zahn-OP: Löw verpasst Start - Bierhoff bittet Fans um Geduld

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Fotostrecke: Maxi Eggestein bei der deutschen Nationalmannschaft

Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Meistgelesene Artikel

Bassumer Medaille vergeben: „Vorbilder, die unsere Zeit braucht“

Bassumer Medaille vergeben: „Vorbilder, die unsere Zeit braucht“

Polizei findet mehr als 400 Marihuana-Pflanzen in Wohnung in Bruchhausen-Vilsen

Polizei findet mehr als 400 Marihuana-Pflanzen in Wohnung in Bruchhausen-Vilsen

Epidemien, Orkane, Flächenbrände: So läuft der Katastrophenschutz im Kreis Diepholz

Epidemien, Orkane, Flächenbrände: So läuft der Katastrophenschutz im Kreis Diepholz

Unbekannte „entsorgen“ Schlachtabfälle

Unbekannte „entsorgen“ Schlachtabfälle

Kommentare