Modernes Bestellsystem für Mensa-Essen an Oberschule und Gymnasium

Guten Appetit mit der neuen App

Br.-Vilsen - Die Oberschüler und Gymnasiasten in Bruchhausen-Vilsen können seit Anfang des Monats per App das Mittagessen in der Mensa bestellen und bezahlen.

Bisher mussten die Jugendlichen eine Karte nutzen, um die Kosten für die Mahlzeiten zu begleichen. Das Essen bestellten sie übers Internet. Der Entwickler des Bezahlsystems „sams-on“ bietet neuerdings alternativ eine App an, die die Kids für beide Zwecke auf Smartphone und Tablet installieren können. Auch der Speiseplan und Informationen zu Aktionswochen sind darüber abrufbar.

„Ich habe die App getestet, sie ist wirklich gut und einfach zu bedienen“, sagt Maren Knoop, im Rathaus Bruchhausen-Vilsen für Kindertagesstätten und Schulen zuständig. Sie ergänzt, dass die Schüler inzwischen bis abends um 20 Uhr das Essen für den nächsten Tag bestellen und es am Tag selbst bis 10 Uhr abbestellen können. Lange Zeit mussten die Jugendlichen schon drei Tage im Voraus angeben, wenn sie in der Mensa essen wollten. Viele kritisierten das als zu „unflexibel“.

Die Samtgemeinde als Schulträgerin bezuschusst jedes Gericht mit 55 Cent, während die Schüler selbst drei Euro bezahlen. Für die Jugendlichen ist die Nutzung der neuen App kostenlos. Die Samtgemeinde zahlt dafür laut Cattrin Siemers, Fachbereichsleiterin Bildung im Rathaus, einen Cent pro Mittagessen. Die App kann mit dem Suchwort „sams-on“ heruntergeladen werden, das Kürzel des Bestellsystems lautet „mensa-bruvi“.

In der Mensa werden täglich 30 bis 40 Essen für die Oberschüler und Gymnasiasten zubereitet, schätzt Maren Knoop. Dazu kämen rund 200 Gerichte für die Kinder der Kindergärten in Bruchhausen-Vilsen, Haendorf, Martfeld, Schwarme und Uenzen. - mah

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Weihnachtsmarkt in Eitzendorf

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachtsmarkt am Sudweyher Bahnhof

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Weihnachten auf Rittergut Falkenhardt

Meistgelesene Artikel

Martfelder Weihnachtsmarkt: Musik im Ohr, Freude im Herzen

Martfelder Weihnachtsmarkt: Musik im Ohr, Freude im Herzen

Allegro Chor überzeugt in der Brinkumer Kirche

Allegro Chor überzeugt in der Brinkumer Kirche

Bachs Weihnachtsoratorium: Eine erste Idee von Weihnachten

Bachs Weihnachtsoratorium: Eine erste Idee von Weihnachten

„Man trifft allerhand Leute aus dem Ort“

„Man trifft allerhand Leute aus dem Ort“

Kommentare