Nur Samtgemeinderat muss noch abstimmen

Grünes Licht für Breitbandausbau

Br.-Vilsen/Asendorf - Nach Schwarme und Martfeld haben in dieser Woche auch die Räte der Gemeinden Asendorf und Bruchhausen-Vilsen dafür gestimmt, dass der Landkreis Diepholz in seinem Gebiet ein Breitbandnetz als FTTB-Betreibermodell (Fibre to the building, also Glasfaserkabel bis ins Gebäude) ausbaut und an einen privaten Betreiber verpachtet.

Damit das möglich ist, mussten die Politiker aus den Mitgliedsgemeinden ihr Einverständnis erklären, dass die Samtgemeinde die Aufgabe des Breitbandausbaus an den Kreis übertragen darf.

Die Einwohner aus den „weißen Flecken“, deren Leitung bisher weniger als 30 Megabit pro Sekunde an Daten liefert, sollen in den nächsten Jahren schnelles Internet bekommen (wir berichteten). Der Ausbau in den unterversorgten Bereichen ist für 2018 bis 2020 geplant.

„Die Samtgemeinde tritt als Kostenträger gegenüber dem Landkreis auf“, erklärte Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann. Er rechne damit, dass sich die Samtgemeinde mit rund 2,5 Millionen Euro am Breitbandausbau beteiligen müsse, zu zahlen in den nächsten 25 Jahren.

Auch der Samtgemeinderat muss für die Diepholzer Pläne noch sein Okay geben. Das dürfte er am Donnerstag, 5. Oktober, tun. Dann tagt das Gremium ab 19.15 Uhr öffentlich im Rathaus. mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Konzert mit Fritz Baltruweit und Ensemble in Twistringen

Konzert mit Fritz Baltruweit und Ensemble in Twistringen

Kommentare