Feuer in Spänebunker

Großfeuer in Asendorf

+
Feuerwehreinsatz bei der Schlesselmann GmbH in Asendorf-Graue.

Asendorf - In einem Spänebunker der Schlesselmann GmbH an der Siedenburger Straße in Asendorf-Graue ist am Montag kurz vor 14 Uhr ein Feuer ausgebrochen.

Betriebsangehörige versuchten zunächst den Brand zu löschen - allerdings ohne Erfolg, berichtet Feuerwehr-Pressesprecher Cord Brinker. Die umliegenden Feuerwehren haben schließlich durch ihren schnellen Einsatz Schlimmeres verhindert.

Insgesamt waren 92 Feuerwehrleute der Feuerwehren Asendorf, Bruchhausen-Vilsen, Wietzen, Siedenburg, Warpe, Staffhorst und Sulingen teilweise unter schwerem Atemschutz im Einsatz. Die Sulinger rückten mit einer Drehleiter an. Gegen 16.45 Uhr wurde „Feuer aus“ gemeldet. 

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Außerdem war das Deutsche Rote Kreuz war mit fünf Rettungswagen im Einsatz. Fünf Mitarbeiter wurden wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung behandelt, ein Angestellter kam ins Krankenhaus.

Den bisherigen Schaden schätzt die Polizei auf 50.000 Euro, er könne sich aber noch erhöhen.

Die genaue Brandursache ist nach Angaben der Feuerwehr noch unbekannt. Brandstiftung kann aber ausgeschlossen werden. Nach einer ersten Einschätzung, könnten die Sägespäne in dem Silo durch einen defekten Motor entzündet worden sein, hieß es am Einsatzort. 

Nach dem Einsatz kontrollierten die Feuerwehrleute den Bereich mit einer Wärmebildkamera. 

mah/os

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

Lkw kippt um: B69 gesperrt

Lkw kippt um: B69 gesperrt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Kommentare