Großer Herbstmarkt in Vilsen / Flohmarkt und Modenschau / Straßensperrungen

Schafe, Spiele, Schnäppchen

+
Die Besucher können zuschauen, wie Schafe geschoren werden.

Br.-Vilsen - Von Max Brinkmann. Genau einen Monat ist es her, da war der Brokser Heiratsmarkt noch in vollem Gange. Jetzt steht schon das nächste Highlight in Bruchhausen-Vilsen auf dem Programm: der traditionelle Herbst- und Schafmarkt. Die Fördergemeinschaft Bruchhausen-Vilsen lädt alle Bürger für Sonntag, 27. September, von 11 bis 18 Uhr zu dem Fest ein.

Der Markt erstreckt sich vom Bahnhof bis in den historischen Ortskern Vilsens und hat auch dieses Mal ein volles Programm zu bieten. Die Organisatoren Marion Wetzel, Heinrich Büntemeyer, Andreas Duschneit, Michael und Saskia Sommer, Philipp Koch sowie Friedrich (Ecki) Meyer haben erneut viele Aussteller für die Veranstaltung gewonnen.

Mehrere DJs beleben die gesamte Marktmeile mit Musik. Für die Kinder gibt es verschiedene Aktionen, beispielsweise stehen Schaukel- und Gelenkpferde, ein Bungee-Trampolin sowie ein Kinderkarussell bereit, Spiel- und Bastelangebote sind vorbereitet.

Auf dem Engelbergplatz präsentieren die Firmen „Gutmann Sport & Mode“, „Mönius Wesens-Kleider“, „Strick und Mode“ sowie die Raiffeisen-Warengenossenschaft eine Modenschau.

Passend zum Namen des Markts schert Schäfer Heinfried Stieck aus Kirchdorf wieder seine Schafe. Die Speicherfrauen aus Barenburg verarbeiten die geschorene Wolle zu unterschiedlichen Produkten, zum Beispiel Decken, weiter. Am Sonntag ist auch eine Ausstellung von zum Teil alten landwirtschaftlichen Geräten zu sehen.

Auf der Bahnhofstraße gibt es eine Fahrzeugschau und eine Gesundheitsmeile, an der Sulinger Straße und der Brautstraße lohnt sich das Stöbern auf einem Flohmarkt.

Außerdem haben die Geschäfte im Ortskern von 13 bis 18 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag geöffnet. Das Autohaus Witschke veranstaltet ein kleines Oktoberfest und stellt den neuen Opel Astra vor. Der Bioladen Lebenswert bietet eine Verkostung von verschiedenen Kräutern, Gewürzmischungen, Tee- und Biersorten an. Das Fotostudio von Andrea Behrens führt Drohnen vor und zeigt Fotos und Videos, die mit Drohnen aufgenommen wurden.

Die Künstlerin Gabi Rengstorf aus Ochtmannien stellt in der Buchhandlung Meyer ihre Werke aus und freut sich auf Gespräche.

Folgende Straßen sind am Sonntag von 6 bis 24 Uhr gesperrt: Bahnhofstraße ab Kreisel bis einschließlich Engelbergplatz, Sulinger Straße bis Eichendorffstraße, Brautstraße bis einschließlich Lindenberg sowie Assessorstraße und Bollenstraße ab Einmündung Vilser Schulstraße bis Bahnhofstraße. Parkplätze sind rund um die Marktmeile zu finden.

www.fgbruvi.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

ZSA: Sind die Umkleiden zeitgemäß?

ZSA: Sind die Umkleiden zeitgemäß?

Kommentare