Weseloher Schützen blicken zurück, wählen und ehren

Goldene Nadel für Heinrich Iburg

+
Bei der Versammlung (von links): Die Vorsitzende Friederike Streit, der zweite Vorsitzende Wilfried Clausing, Ehrenmitglied Heinrich Burdorf, der Träger der goldenen Verdienstnadel des Kreisschützenverbands Bruchhausen-Vilsen, Heinrich Iburg, Schriftführerin Ada Hägermann, Kassenprüfer Uwe Hoppenberg und Schießsportleiter Heiner Burdorf.

Weseloh - Über Höhepunkte des vergangenen Jahres berichtete die Vorsitzende Friederike Streit bei der Mitgliederversammlung des Schützenvereins Weseloh im Gasthaus Clausing. Dabei zählte sie das Osterfeuer, die Radtour, das Schützen- und Erntefest und das Weihnachtsschießen auf.

Beeindruckt zeigte sie sich von der sehr guten Beteiligung der Mitglieder. Das teilt der Verein in einer Pressenotiz mit. Die Schützen nahmen mit einer starken Besetzung am Kreisschützenverbandsfest in Oerdinghausen teil. Des Weiteren berichtete die Vorsitzende über eine gelungene T-Shirt-Aktion für die Dorfjugend und von den Aktivitäten aus den übergeordneten Verbänden.

Bei der Delegiertentagung des Kreisschützenverbands Bruchhausen-Vilsen hat Heinrich Iburg 2018 die goldene Verdienstnadel für seine unermüdliche Hilfsbereitschaft für den Schützenverein Weseloh verliehen bekommen.

Schießsportleiter Heiner Burdorf berichtete über die sportlichen Aktivitäten bei den Vereins- und Kreisverbandsmeisterschaften sowie bei den Rundenwettkämpfen.

In Ämtern bestätigt

Bei den Wahlen wurden Wilfried Clausing als zweiter Vorsitzender, Heiner Burdorf als Schießsportleiter und Ada Hägermann als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen Kassenprüfer wählten die Schützen Uwe Hoppenberg. Zum Ehrenmitglied wurde Heinrich Burdorf ernannt.

Danach ging es um die kommenden Termine des Schützenvereins. Für das Erste-Hilfe-Training am 14. April haben sich schon viele Mitglieder angemeldet, Restplätze sind aber noch vorhanden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

2019 – das Jahr der Erweiterungen

2019 – das Jahr der Erweiterungen

„Danke, dass es Sie gibt“

„Danke, dass es Sie gibt“

„Wir sind auf dem richtigen Weg“

„Wir sind auf dem richtigen Weg“

Kommentare