Genossenschaft meistert weitere Etappe / Gästehaus-Eröffnung 2017?

OBaMa kauft Ostbahnhof

+
Tatkräftig und engagiert richten die freiwilligen Helfer den maroden Ostbahnhof wieder her. Unser Bild ist bei einem der jüngsten Arbeitseinsätze entstanden.

Br.-Vilsen - Die OBaMa-Genossenschaft ist jetzt offizielle Besitzerin des Ostbahnhofs am Maidamm in Bruchhausen-Vilsen: Sie hat das historische Gebäude für einen symbolischen Euro vom Flecken gekauft. Bisher hatte sie es gepachtet.

Ein weiterer Grund zur Freude: „Nach mehreren fleißigen Arbeitseinsätzen hat der Bahnhof ein noch freundlicheres Gesicht bekommen: Innen wie außen ist er aufgeräumt, das Dach ist fertig gedeckt und die Außenhölzer sind gestrichen“, teilen Horst Burmester, Meina Fuchs, Harald Kühne und Christel Stampe von der Genossenschaft mit. „Für eine Förderung des Bauvorhabens konnten die ersten Anträge gestellt werden. Hier ist noch viel zu tun, aber die ersten Reaktionen und Prognosen sind sehr gut.“

Wie berichtet, will die Genossenschaft das geschichtsträchtige, 1900 errichtete Gebäude in ein Gästehaus umwandeln. Geplant ist, darin vier bis fünf Gästezimmer mit je zwei Betten einzurichten. Die engagierten Bürger hoffen, ab Mai 2017 „Ferien mit Gleisanschluss“ anbieten zu können. Wer dieses Ziel unterstützen und Mitglied in der Genossenschaft werden möchte, findet online unter www.historischerostbahnhof.de eine Beitrittserklärung. Ein Anteil beträgt 1000 Euro. Zurzeit zählt OBaMa 54 Mitglieder, 104 Anteile sind verkauft.

Die Generalversammlung beginnt am Samstag, 6. Februar, um 15 Uhr im Gasthaus Mügge am Marktplatz. Vor der Versammlung können die Teilnehmer die Baustelle mit fachkundiger Begleitung besichtigen.

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Beängstigender Hagel-Sturm: In Istanbul ging fast nichts mehr 

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Kommentare