Es geht voran am Hoppendeich

Es geht voran am Hoppendeich

+
Es geht voran am Hoppendeich

Einstimmig und ohne Diskussion hat der Rat des Fleckens Bruchhausen-Vilsen die dritte Änderung des Bebauungsplans „Hoppendeich“ beschlossen..

Wie berichtet, soll der dritte, rund vier Hektar große Abschnitt des Baugebiets Hoppendeich (auf dem Gelände des früheren Autokinos) bald erschlossen werden. Die Kreissparkasse Syke, Eigentümerin des Gebiets, will den Bürgern dort etwa 45 bis 50 neue Grundstücke anbieten.

Ein Vorhaben, das bei den Politikern des Fleckens auf Zustimmung stößt. Einzig die Größe der Baugrundstücke sorgte im vergangenen Jahr für eine Debatte.

„Wir haben jetzt parteiübergreifend eine Lösung gefunden“, freute sich Gemeindedirektor Bernd Bormann während der jüngsten Sitzung des Fleckenrats im Rathaus. „Maximal 25 Prozent der Grundstücke sollen mindestens 600 Quadratmeter groß sein und wenigstens 75 Prozent mindestens 700 Quadratmeter.“ Bei Doppelhäusern, die in Teilbereichen des dritten Abschnitts vorgesehen seien, betrage die minimale Grundstücksgröße pro Hälfte 450 Quadratmeter.

mah/Foto: Oliver Siedenberg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Eskalation: Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

Bilder: Deutsche Frauen holen Sieg gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

DFB-Frauen auf Kurs EM-Viertelfinale: 2:1 gegen Italien

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare