Ein Gefängnis zieht durchs Dorf: Schwarme feiert buntes Erntefest

+
„Charlie Chaplin“ wurde als beste Fußgruppe des Umzugs ausgezeichnet.

Schwarme - Schwarme feierte jetzt sein Erntefest mit einem bunten Programm und inklusive Königsproklamation. Es begann am ersten von zwei Festtagen mit einer Kranzniederlegung am Denkmal. Anschließend holte die ausrichtende Krieger- und Soldatenkameradschaft die Erntekrone bei Familie Wilkens ab. Später wurde die Krone auf dem Festplatz aufgehängt.

Des Weiteren verkündete die Krieger- und Soldatenkameradschaft ihre Könige und Pokalgewinner: Willi Wiesner gewann den Alters- und Stefan Krause den Erntefest-Pokal. Volker Rühlmann ist neuer Vize-König, Kerstin Masemann Königin und Klaus Masemann König der Könige. Abends startete im Festzelt die „Bremen Vier Party“.

Das Highlight war der große Fest-Umzug am zweiten Festtag. 36 Wagen und Fußgruppen zogen, begleitet von drei Spielmannszügen, quer durch das Dorf.

Die Könige und Pokalgewinner der Krieger- und Soldatenkameradschaft: (von links) Willi Wiesner (Alterspokal-Gewinner), Volker Rühlmann (Vize-König), Kerstin Masemann (Königin), Klaus Masemann (König der Könige) und Stefan Krause (Erntefestpokal-Gewinner)

Neben vielen Vereinen aus Schwarme und Umgebung beteiligten sich auch die Grundschule und der Kindergarten. Der Umzug gestaltete sich durch die unterschiedlichen Mottos der Teilnehmer abwechslungsreich, und die Kostüme waren kreativ. Es fuhr sogar ein Gefängnis mit: Unter dem Motto „Fitness & Fun im Frauenknast“ hatten einige Damen aus dem TSV Schwarme einen Käfig auf ihren Erntewagen gebaut, in dem sie wild feierten und den zweiten Platz im Rennen um den besten Erntewagen holten.

Es gewann der Wagen „Himmlisch auf Achse!“, auf dem sich die Teilnehmer als Mönche und Nonnen verkleidet hatten. Die beste Fußgruppe trug das Motto „Charlie Chaplin“. Unter den Wagen der Grundschule wurde der Gemeinschaftswagen der Klassen 4A und 4B ausgezeichnet, beim Kindergarten die Froschgruppe.

Auf dem gut besuchten Festplatz hielten Pastorin Meike Müller und Bürgermeister Johann-Dieter Oldenburg Reden.

Nach dem Erntegedicht und dem Einmarsch ins Festzelt feierten die Gäste bei Musik und Speisen weiter.

max

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

„Lenna“ begeistert – auch bei Regen und Gewitter

Kommentare