Drei Hotspots installiert

Freies WLAN im Vilser Ortskern ist in Betrieb

Br.-Vilsen - Das freie Wlan im Vilser Ortskern ist seit wenigen Tagen in Betrieb. Das teilt Wirtschaftsförderin Uta Seim-Schwartz mit.

Vom Engelbergplatz bis zum Platz vor der Parfümerie Schuback können alle Bürger nun kostenlos im Internet surfen. Drei Hotspots der Firma EWE sind in dem Bereich installiert.

„Wir freuen uns sehr“, sagt Seim-Schwartz stellvertretend für Verwaltung und Politik. Auch Fleckendirektor Bernd Bormann ist froh über das neue Angebot. „Wenn meine Frau samstags um 15.30 Uhr Eis essen gehen will, brauche ich schließlich Wlan“, sagt er augenzwinkernd. 

„Ich muss ja wissen, wie es in der Bundesliga steht.“ Ob es für Bormanns Laune (und die seiner Frau) nicht besser wäre, auch mal aufs Ergebnis seiner Lieblingsmannschaft zu verzichten, sei dahingestellt. Er ist nämlich HSV-Fan ... 

mah

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Landwirt Loerke erwägt den Gang zum Gericht

Landwirt Loerke erwägt den Gang zum Gericht

Wintershall-Chef Mehren setzt auf mehr Effizienz und Wachstum

Wintershall-Chef Mehren setzt auf mehr Effizienz und Wachstum

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Wirtschaftsförderung im Landkreises Diepholz zieht Bilanz

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Tamika Campbell im Kulturforum: Originell, aber nicht selten vulgär

Kommentare