„Fun and Fly“ - Modellflugspektakel in Schwarme

Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
1 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
2 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
3 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
4 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
5 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
6 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
7 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.
Fun and Fly Modellflieger in Schwarme
8 von 88
Das Spektakel am Himmel kam bei den Zuschauern gut an.

Der MFV Schwarme veranstaltete das „Fun and Fly“ Spektakel und der Name war Programm. Riesige Modellflugzeuge, bei denen 6 Meter Spannweite keine Seltenheit ist, flogen Loopings oder auch mal wenige Zentimeter über dem Boden.

Sogar senkrecht in der Luft standen sie, und das fast mit Bodenkontakt. Auch die Drei-Decker boten am Sonntag ein beeindruckendes Bild. Mit gleich fünf Maschinen gleichzeitig einen Looping zu sehen, brachte so manchen Besucher in Staunen.

Das könnte Sie auch interessieren

Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Verden - Laut kann so richtig gut tun: Etwa beim Hallo-Verden-Festival in Verden, wo gleich neun Bands die Stadthalle rockten. Vogelfrey, Terry Hoax, …
Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Infinity-Party in Bassum

Bassum - Bei der Infinity-Party am Samstagabend herrschte super Stimmung in der Bassumer Festhalle.
Infinity-Party in Bassum

Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Kirchdorf - Mit einer alten Feuerwehrsirene läuteten Bürgermeister Holger Könemann und Pastor Klaus-Joachim Bachhofer den 187. Kirchdorfer …
Kirchdorfer Herbstmarkt ist eröffnet

Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Beim Werder-Training am Dienstagnachmittag stand nur eine kleine Trainingsgruppe auf dem Platz. Es fehlten insgesamt 13 Werder-Profis, weil sie mit …
Fotostrecke: Training in der Länderspielpause - Pizarro bricht ab

Meistgelesene Artikel

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

„Keine Hinweise auf Abweichungen“ in Diepholzer Schlachthöfen

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Planung für Baugebiet in Wetschen schreitet voran

Immer gleich, immer anders

Immer gleich, immer anders

Abschlussessen des Schützenvereins Rathlosen mit Ehrungen der Vereinsmeister 2018

Abschlussessen des Schützenvereins Rathlosen mit Ehrungen der Vereinsmeister 2018

Kommentare