„Tanz in den Mai“ und Schützenfest

Feier-Tage in Homfeld

+
Tanzen, feiern, Freunde treffen – das ist jedes Jahr beim „Tanz in den Mai“ in Homfeld angesagt.

Homfeld - Tausende Menschen dürften sich morgen Abend in Homfeld treffen – beim „Tanz in den Mai“ des Schützenvereins. Und das ist nicht das einzige Highlight an diesem Wochenende: Auch morgen Nachmittag und am Sonntag, 1. Mai, lohnt sich ein Abstecher in den Ort.

Zunächst feiern die Homfelder morgen ihr Kinderschützenfest. Um 13 Uhr treffen sich die Schützen am Festzelt, um den noch amtierenden Schützenkönig Dieter Bening und den künftigen Kinderkönig abzuholen. Zur Kaffeetafel ab 15 Uhr spielen die „Bubingas“. Es gibt eine Kinderbelustigung. Die Jungschützen schießen ab 17 Uhr ihren König aus.

Unter dem Motto „Wir bringen euch auf Touren“ steigt morgen Abend dann die Kultparty „Tanz in den Mai“ mit der neu verpflichteten Band „Zack Zillis“ und mit DJ Hendrik. Das Repertoire umfasst Songs von Künstlern wie Nena, Black Eyed Peas, Pink, AC/DC, Robbie Williams, Police, Micky Krause, Blues Brothers und Helene Fischer. Die Schützen marschieren um 21 Uhr ins beheizte Festzelt, und die Fete auf 1 000 Quadratmetern Fläche wird mit dem Königswalzer eröffnet.

Auf dem Außengelände gibt es Essen und Getränke, beispielsweise Bratwurst, Crêpes, Cola und Bier.

Die Sicherheit wird in Homfeld groß geschrieben. Das Security-Personal sorgt für eine friedliche Feier. Außerdem stehen zahlreiche beleuchtete Parkplätze zur Verfügung, und das Deutsche Rote Kreuz ist ebenfalls vor Ort.

Am Sonntag geht es früh weiter: Traditionell feiern die Homfelder am 1. Mai ihr Schützenfest, das um 9 Uhr mit dem Antreten zum Umzug beginnt. Das Königsschießen schließt sich an, und die „Bubingas“ geben ein Frühkonzert. Um 12 Uhr lüftet Vereinschef Heinrich Schumacher das Geheimnis und proklamiert die neuen Majestäten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen bringen die Schützen die Scheibe zum Haus des frisch gekürten Königs. Für die Senioren stellt Taxi Schweers einen Bus bereit.

Um 15 Uhr beginnt am Sonntag das eigentliche Homfelder Schützenfest. Es gibt eine große Verlosung, zu gewinnen sind unter anderem ein Rundflug über Homfeld sowie Gutscheine vom Gasthaus Dillertal, vom Forsthaus Heiligenberg und vom Esszimmer. Die Ziehung der Gewinner ist für 17.30 Uhr vorgesehen. Danach folgt das Abendessen, und um 19 Uhr geht der traditionelle Königsbieranstich über die Bühne. Dazu treffen sich alle Schützen um 18.45 Uhr vor dem Festzelt zum gemeinsamen Königsaufmarsch. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Hendrik.

Mehr zum Thema:

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Meistgelesene Artikel

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Stimmen zum Fall Dr. Martin Winter: „Sind traurig und enttäuscht“

Stimmen zum Fall Dr. Martin Winter: „Sind traurig und enttäuscht“

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

Kommentare