Klatschnass zur Wache in Bruchhausen-Vilsen

Einbrecher stürzt auf der Flucht in den Swimmingpool

Bruchhausen-Vilsen - Ein ertappter Einbrecher ist in Bruchhausen-Vilsen auf der Flucht in einen Swimmingpool geplumpst und klatschnass von den Beamten aus dem Becken gezogen worden.

Zusammen mit einem Komplizen hatte der 24-Jährige in der Nacht zum Samstag zunächst mehrfach bei einer 85-Jährigen in der Graf-Otto-Straße geklingelt und dann versucht, die Eingangstür aufzubrechen, teilte die Polizei mit. Vor der alarmierten Funkstreife versuchte das Duo zu Fuß durch angrenzende Gärten zu fliehen. Dabei übersah der 24-Jährige die Abdeckplatte eines Schwimmbeckens und stürzte ins Wasser. Seinem Kumpel gelang zunächst die Flucht.

dpa

Mehr zum Thema:

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Delaney im Kraftraum: Das Werder-Training am Dienstag

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Bunte Straßenwagen und Kostüme

Mutmaßlicher zweifacher Frauenmörder in Leipzig gefasst

Mutmaßlicher zweifacher Frauenmörder in Leipzig gefasst

Schwerer Unfall auf der A28 bei Stuhr

Schwerer Unfall auf der A28 bei Stuhr

Meistgelesene Artikel

Baum auf fahrendes Auto gefallen 

Baum auf fahrendes Auto gefallen 

A28: 44-Jährige bei Kollision lebensgefährlich verletzt

A28: 44-Jährige bei Kollision lebensgefährlich verletzt

Bühnenshow und Bonbonregen

Bühnenshow und Bonbonregen

Baustelle an der Leester Straße: Klagen über Umsatzeinbußen

Baustelle an der Leester Straße: Klagen über Umsatzeinbußen

Kommentare