Erhard Coors bleibt Schützenchef

Berxer ziehen Bilanz, wählen und ehren

+
Bei der Versammlung: (von links) das neue Ehrenmitglied Heinz Rösseler, die Geehrte Susanne Castens, die erfolgreiche Schützin Brigitte Bloch, die Geehrten Iris Schumacher und Heinrich Fahlenkamp sowie der Vorsitzende Erhard Coors.

Berxen - Mehr als 30 Mitglieder und die amtierenden Majestäten begrüßte der Vorsitzende Erhard Coors bei der Generalversammlung des Schützenvereins Berxen. In seinem Jahresrückblick hob er das gut gelaufene Königsschießen und das anschließende Schützenfest hervor. Das teilt Schriftführer Tilo Siemers in einer Pressenotiz mit.

Auch Sportleiter Horst Riedemann und Kassenwärterin Susanne Castens verlasen im Gasthaus Fahlenkamp ihre Berichte. Der Verein erzielte 2017 gute Ergebnisse im Schießsport und startete mit einem gesunden Kassenbestand ins neue Jahr. Vereinsmitglied Brigitte Bloch nahm im vergangenen Jahr an der Deutschen Meisterschaft im Auflagenschießen der weiblichen B-Senioren teil.

Die Versammlung bestätigte den Vorsitzenden ebenso im Amt wie die Kassenwärterin und den Sportleiter. Kassenprüfer Reinhard Kleinschmidt schied turnusgemäß aus, sein Nachfolger ist Friedrich Meyer.

Am 17. Februar nehmen die Berxer an der Kohltour der Schützen aus Ochtmannien teil.

Außerdem hatte Erhard Coors eine „erfreuliche Nachricht“ für das Dorf: „Es ist dem Vorstand gelungen, einen neuen Festwirt fürs kommende Schützenfest zu finden.“ Diesen Part übernimmt Rolf Hüttemeier vom „IngPas Gastro-Service“ in Bassum.

www.schuetzenverein-berxen.de

Geehrte

Nadel für 25-jährige Mitgliedschaft:

Kristina Poggenburg, Susanne Castens, Andrea Meyer, Regina Wendt, Iris Schumacher, Arne Bär und Erhard Coors

Nadel für 40-jährige Mitgliedschaft:

Heinz Rösseler, Günther Hustedt, Jürgen Nesemann und Heinz Bösche

Urkunde und Nadel für neue Ehrenmitglieder:

Heinrich Fahlenkamp, Magda Müller und Heinz Rösseler

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Meistgelesene Artikel

19-Jährige will Klimaschutz-Bewegung in Barnstorf gründen

19-Jährige will Klimaschutz-Bewegung in Barnstorf gründen

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Hunderte Landwirte aus dem Kreis Diepholz auf den Straßen: „Die haben uns unterschätzt“

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

Geballte gute Laune der Majestäten und Gefolge

Vom Martinshorn erschreckt: Lastwagen prallt gegen Baum

Vom Martinshorn erschreckt: Lastwagen prallt gegen Baum

Kommentare