Schluss mit den Ferienzeiten

Eisbahn öffnet ab Montag wieder regulär

+
Die Eisbahn ist beliebt bei Jung und Alt.

Br.-Vilsen - Die Weihnachtsferien sind vorbei, die Saison auf der Eisbahn Bruchhausen-Vilsen (Am Bürgerpark 18) läuft weiter – allerdings gelten ab heute wieder die regulären und nicht mehr die Ferienöffnungszeiten.

Eislaufen ist zu folgenden Zeiten möglich: montags nach Vereinbarung, dienstags bis freitags von 15 bis 17.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16.30 Uhr.

Schulklassen dürfen nach Anmeldung zusätzlich montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr ihre Runden auf dem Eis drehen. Schlittschuhe können ausgeliehen werden.

Eisstockschießen steht montags nach Vereinbarung auf dem Programm sowie dienstags bis donnerstags von 18 bis 22 Uhr, freitags von 18 bis 23 Uhr, samstags von 17 bis 23 Uhr und sonntags von 17 bis 22 Uhr. Alle Eisstockschützen müssen vorher einen Termin buchen.

Bei extrem schlechter Witterung kann die Eisbahn geschlossen werden. Das Restaurant Dillertal als Betriebsführer ist unter Telefon 04252/2680 oder 2106 erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Drei Mal hat’s gekracht: Seit 10.34 Uhr regiert Kathmann

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

Vom Line-up bis zum Wetter: Beim 23. Neuenkirchener Open Air stimmt alles

K 30 zwischen Lohne und B 69 seit Montag gesperrt

K 30 zwischen Lohne und B 69 seit Montag gesperrt

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Trend-Urlaub in Niedersachsen: Landtourismus hoch im Kurs

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.