Einen Beitrag zum Artenschutz leisten

Gruppe „Bunte Wege“ organisiert Sammelbestellung für heimische Sträucher

+
Zu bestellen ist beispielsweise der Schmetterlingsflieder. 

Martfeld - Die Gruppe „Bunte Wege“ des Heimat- und Verschönerungsvereins (HVV) Martfeld organisiert eine Sammelbestellung für heimische Sträucher für Gärten. Das Motto der Aktion lautet „Tag des Strauches“. „Wir beziehen die Pflanzen von einer Baumschule aus Wachendorf (Syke) in guter Qualität und zu günstigen Konditionen“, teilt die Gruppe in einer Pressemeldung mit.

Jeder Haushalt aus Martfeld und Umgebung, der einen oder mehrere Sträucher für seinen Garten erwerben möchte, kann eine Bestellung abgeben. Die Bestellliste ist auf der Homepage des HVV herunterzuladen. Die Bürger können die ausgefüllten Bestellzettel bis Samstag, 11. November, in aufgestellte Sammelboxen werfen – bei der Bäckerei Wende, bei Edeka Kööp in, bei der Volksbank und bei der Sparkasse in Martfeld. Dort liegen auch weitere Bestellzettel aus, ebenso bei der Apotheke, beim Kindergarten, beim Hofladen Holste, bei Lotto/Toto von Hollen, beim Getränkemarkt Masemann, bei der Zahnarztpraxis Anuth sowie bei den Frisören KammIn und HairEmotion. Im Nachbarort Schwarme sind die Zettel im Hofladen Meyer-Toms und im Schuhhaus Wacker erhältlich.

„Jeder heimische Strauch dient dem Erhalt der Insektenvielfalt, die in den letzten Jahren bedrohlich abgenommen hat“, heißt es in der Pressemitteilung. „Mit den Insekten bleiben auch die Vögel weg. Mit unserer Aktion zum ,Tag des Strauches‘ geben wir allen die Chance, einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz zu leisten.“

Die Ausgabe der bestellten Sträucher erfolgt am Samstag, 25. November, von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz der Grundschule Martfeld, Schulstraße 11.

www.hvv-martfeld.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

„Was ist das für eine Scheiße hier?“: Verkehrschaos am „Kreuz Meyer“

„Was ist das für eine Scheiße hier?“: Verkehrschaos am „Kreuz Meyer“

Herzenswunsch: Würdiger Abschied für die an Krebs gestorbene Mutter

Herzenswunsch: Würdiger Abschied für die an Krebs gestorbene Mutter

Diepholzer Hotel „Villa Prinzhorn“ startet langsam mit Testbetrieb

Diepholzer Hotel „Villa Prinzhorn“ startet langsam mit Testbetrieb

Feuer im Goldenstedter Moor weitesgehend gelöscht

Feuer im Goldenstedter Moor weitesgehend gelöscht

Kommentare