Spende erhalten

„Ein Tropfen Hoffnung“ für die „Kleinen Strolche“

+

Asendorf - Der Verein „Ein Tropfen Hoffnung“ aus Bassum, der Familien mit beeinträchtigten Kindern hilft, hat dem Asendorfer Kinderheim „Kleine Strolche“ 5 500 Euro gespendet. Von dem Geld soll ein neues Spielgerät angeschafft werden, sagt Bernhard Schubert (links), Leiter des Kinderheims. Das Besondere sei, dass das ausgewählte Spielgerät die Motorik der Kinder schule.

Derzeit leben in der Einrichtung an der Bücker Straße 17 Null- bis Sechsjährige. Eingeweiht werden soll das neue Element für den Spielplatz voraussichtlich im Frühjahr. André Bartels, Gründer und Vorsitzender des Vereins „Ein Tropfen Hoffnung“, erzählt: „Dies ist die erste größere Spende, die wir verteilt haben.“ Er verspricht, es wird nicht die letzte gewesen sein, die an die „Kleinen Strolche“ geht. Bartels gründete den Verein, um Familien mit beeinträchtigten Kindern das Leben ein wenig leichter zu machen und sie schnell und unbürokratisch zu unterstützen. Er hofft, dass weiterhin Spenden bei dem Bassumer Verein eingehen und vor allem, dass Familien mit erkrankten Kindern den Mut finden, sich dort zu melden. Weitere Infos gibt es im Internet.

www.hoffnungstropfen.de

 vik,jk 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wellen jagen mit Marokkos bester Surferin

Wellen jagen mit Marokkos bester Surferin

Lichtblicke im trüben November: Helle Orte in Niedersachsen

Lichtblicke im trüben November: Helle Orte in Niedersachsen

Wie werde ich Raumausstatter/in?

Wie werde ich Raumausstatter/in?

Bayern stolpert - BVB verkürzt dank Haaland - Moukoko-Debüt

Bayern stolpert - BVB verkürzt dank Haaland - Moukoko-Debüt

Meistgelesene Artikel

Detektive und die Frage: Ist der Mitarbeiter im Homeoffice oder im Ferienhaus?

Detektive und die Frage: Ist der Mitarbeiter im Homeoffice oder im Ferienhaus?

Detektive und die Frage: Ist der Mitarbeiter im Homeoffice oder im Ferienhaus?
Wahnsinns-Warteschlangen in Ströhen: Die wohl außergewöhnlichste Pferdeauktion des Jahres

Wahnsinns-Warteschlangen in Ströhen: Die wohl außergewöhnlichste Pferdeauktion des Jahres

Wahnsinns-Warteschlangen in Ströhen: Die wohl außergewöhnlichste Pferdeauktion des Jahres
Bürgerradweg in Ströhen rückt näher

Bürgerradweg in Ströhen rückt näher

Bürgerradweg in Ströhen rückt näher

Kommentare