Schlägerei mit Eisenstangen

Brutale Attacke auf dem Brokser Markt

Bruchhausen-Vilsen - Bei einer brutalen Schlägerei noch vor Beginn des Brokser Markts ist in der Nacht zu Freitag ein Mann schwer verletzt worden. Die unbekannten Täter prügelten mit einer Eisenstange auf ihn ein, meldet die Polizei Diepholz.

Auf dem Gelände des Brokser Markts trafen die unbekannten Täter in der Nacht zu Freitag gegen 1 Uhr auf einen weiteren Mann. Die drei oder vier Männer gingen mit Eisenstangen auf das Opfer los. Einer der Täter traf das Opfer am Kopf, ein anderer stieß den schon Verletzten eine Eisenstange in die Rippen. 

Der Angegriffene erlitt bei der Schlägerei schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Bomben, Kälte, Hunger: Syrien erlebt neues Flüchtlingsdrama

Das BMW 2er GranCoupé im Test

Das BMW 2er GranCoupé im Test

So wird die Kartoffel zum Topmodel

So wird die Kartoffel zum Topmodel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Meistgelesene Artikel

Abschied nach schwerer Krankheit: Stuhrs Bürgermeister Niels Thomsen geht

Abschied nach schwerer Krankheit: Stuhrs Bürgermeister Niels Thomsen geht

Warum Ralf Schauwacker beim Gassi gehen immer eine Mülltüte mitnimmt

Warum Ralf Schauwacker beim Gassi gehen immer eine Mülltüte mitnimmt

Vom trüben Flohmarkt zum Besuchermagneten: „Rund ums Kind“ wird zehn

Vom trüben Flohmarkt zum Besuchermagneten: „Rund ums Kind“ wird zehn

„Wir könnten uns beruhigt zurücklehnen“

„Wir könnten uns beruhigt zurücklehnen“

Kommentare