Schilder an Autobahnen bei Stuhr und Verden

Bruchhausen-Vilsen wird noch ein bisschen bekannter

Bruchhausen-Vilsen - So sehen sie aus, die Schilder, die demnächst an den Autobahnen A 1 bei Stuhr und A 27 bei Verden stehen sollen.

Wie berichtet, hat der frühere niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) bei der Eröffnung des Brokser Heiratsmarkts im August 2017 verkündet, dass Bruchhausen-Vilsen braun-weiße Hinweisschilder bekommen wird. Optisch entsprach der erste Entwurf allerdings nicht den Vorstellungen von Politik und Verwaltung im Flecken. Zwischenzeitlich wurde das Motiv überarbeitet. 

Wann genau die Schilder aufgestellt werden sollen, steht nach Angaben von Gemeindedirektor Bernd Bormann noch nicht fest: „Ursprünglich wollte Olaf Lies das noch in seiner Amtszeit tun, es hat beim Land aber eine Weile gedauert, bis alles geprüft war.“ 

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

ASB auf Expansionskurs: Fahrdienst nun am Heldenhain

ASB auf Expansionskurs: Fahrdienst nun am Heldenhain

Gemüseanbau in Donstorf: Der Hollerhof soll im Frühjahr starten

Gemüseanbau in Donstorf: Der Hollerhof soll im Frühjahr starten

Syker Schützen schießen zu selten

Syker Schützen schießen zu selten

Ortsfeuerwehr Eydelstedt tagt erstmals mit neuen Kameraden aus Dörpel

Ortsfeuerwehr Eydelstedt tagt erstmals mit neuen Kameraden aus Dörpel

Kommentare