Bruchhausen-Vilsen - Netto: Noch Klärungsbedarf

Netto: Noch Klärungsbedarf

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Martfeld - In Sachen „Netto-Umzug in Martfeld“ gibt es noch Klärungsbedarf zwischen Gemeinde und Investor: „In der nächsten nicht-öffentlichen Ratssitzung wird noch mal über das Thema beraten“, erklärte Cattrin Siemers, Allgemeine Vertreterin des Samtgemeindebürgermeisters, gestern auf Anfrage. Details nannte sie nicht. Siemers geht aber davon aus, dass Netto das Vorhaben wie geplant umsetzen wird. Das Unternehmen will auf dem brachliegenden Gelände neben dem Sportplatz, direkt an der Bruchhauser Straße, ein neues Gebäude mit rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche errichten. Noch befindet sich Netto an der Bremer Straße.

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Flächenbrand-Seminar beim Feuerwehrhaus

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Prozess gegen "Cumhuriyet"-Journalisten hat begonnen

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Reitturnier in Wechold bei Familie Bösche

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Kommentare