Ermittlungen dauern noch an 

Fahrer flüchtet nach Unfall in Asendorf

Asendorf - Ein noch unbekannter Fahrer eines Citroen ist am Donnerstagmorgen in Asendorf von der Straße abgekommen und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Das teilen die Beamten am Freitag mit. 

Der unbekannter Fahrer fuhr gegen 6 Uhr auf der Hohenmoorer Straße in Richtung Asendorf und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr ein Verkehrsschild und kam schließlich au einem Acker zum Stehen. Anstatt sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ er unerlaubt den Unfallort, heißt es weiter. Seinen Wagen ließ er allerdings zurück. Anhand des Kennzeichens wurde der Halter ermittelt, die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kommentare