Marktmeister zieht positive Bilanz

Brokser Markt war „bombe“

+

Br.-Vilsen - „Mehr als zufrieden“ zeigte sich am Mittwoch Ralf Rohlfing mit dem Brokser Heiratsmarkt. „Ein Bomben-Jahr“, bilanzierte der Marktmeister.

Das Wetter sei von Freitag bis Dienstag optimal gewesen, die Einsatzkräfte von Polizei und Deutschem Roten Kreuz hätten verhältnismäßig ruhige Tage gehabt, und auch das Fazit der Schausteller sei sehr positiv ausgefallen. 

Die angepeilte 400.000-Besucher-Marke wurde laut Rohlfing „gut erreicht“. Nach dem Markt ist für ihn und sein Team übrigens vor dem Markt: Demnächst beginnen die Vorbereitungen für die „fünf tollen Tage“ im nächsten Jahr. Die starten übrigens am 24. August – noch 358 Mal schlafen ...

mah

Brokser Heiratsmarkt begeistert die Besucher

Junggesellen-Versteigerung beim Brokser Heiratsmarkt

Party am Dienstagabend beim Brokser Heiratsmarkt

Party und Bullenreiten auf dem Brokser Heiratsmarkt

Luftgitarren-Wettbewerb im Remmerzelt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

„Sperrung könnte auch länger dauern“

„Sperrung könnte auch länger dauern“

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Intercity beschossen? Zug stoppt im Bahnhof Diepholz

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Ersatzhaltestelle wird aufgehoben

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Wenn das Leben zum quälenden Rätsel wird

Kommentare