Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet

Schon so manche Ehe ist hier entstanden

+
Der frisch ernannte Heiratsvermittler Bockhop schlägt das erste Fass an.

Br.-Vilsen - Von Harald Hinze. Mit drei kräftigen Böllerschüssen wurde der Brokser Heiratsmarkt am Freitag um 15.25 Uhr offiziell eröffnet. Landrat Cord Bockhop wurde zum „Heiratsvermittler honoris causa“ ernannt.

"Cord der Erste" gab auch schmunzelnd gleich eine Neuerung bekannt. Die Nutzung von Smartphones sei heute allgegenwärtig. Damit junge Menschen aber auch ihr Umfeld noch wahrnehmen, wurde beschlossen, dass zu jeder vollen Stunde für sechs Minuten ein Störsender die Nutzung von Handys unmöglich machen solle.

Damit drehen sich ab sofort die Karussells auf dem Marktplatz, Bässe wabern druckvoll in den Partyzelten, die Nase schwankt zwischen Schmalzkuchen und Bratwurst und die Augen zucken zwischen Millionen bunten LEDs hin und her. Fünf Tage lang wird jetzt kräftig gefeiert. Als eines der größten Volksfeste Norddeutschlands lockt der Brokser Heiratsmarkt bis zum Dienstag, 30. August, wieder hunderttausende Besucher in den Luftkurort Bruchhausen-Vilsen.

Karussell-Liebhabern wird auf dem Markt die ganze Bandbreite geboten: Von magenschonend bis adrenalingeladen kann hier jeder seinen Spaß haben. Mehr als 500 Schausteller sorgen beim Brokser Heiratsmarkt dafür, dass die Besucher aus der Region sich gut unterhalten fühlen. Auf etwa 9000 Quadratmetern Marktfläche finden Sie 16 Kinderkarussells sowie 16 Fahr-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte für Erwachsene - darunter die Klassiker Break Dancer, Musikexpress, Polyp und natürlich das Riesenrad.

Eröffnung des Brokser Heiratsmarktes

Präsentiert wurde auch das Brautpaar des Jahres: Astrid und Christian Kropp. Am 17. Juli des vergangenen Jahres gaben sich die beiden das Ja-Wort. Zum zehnten Mal hatten der Flecken Bruchhausen-Vilsen, Gastronom Uwe Stoffregen und die Mediengruppe Kreiszeitung zu der Aktion aufgerufen. Mehrere Paare stellten sich bei einem Casting im Rathaus vor, am Ende entschied sich die Jury für Astrid und Christian Kropp.

Auch interessant: 

Das dürft ihr auf dem Brokser Markt nicht verpassen

Das solltet ihr auf dem Brokser Markt lieber lassen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

In Schwarme kann jeder Filmstar werden

In Schwarme kann jeder Filmstar werden

18 THW-Helfer aus Syke und Bassum proben den Ernstfall

18 THW-Helfer aus Syke und Bassum proben den Ernstfall

Kommentare