Bernhard Helmke versteigert am Markt-Dienstag alleinstehende Herren

Junggesellen kommen unter den Hammer

+
Die Junggesellen lassen sich vielleicht auch das ein oder andere Geheimnis entlocken.

Bruchhausen-Vilsen - Von Regine Suling. Es ist schon eine gute Tradition: Am Pferdemarkt-Dienstag ab 10 Uhr kommen alleinstehende Herren aus der Region unter den Hammer. Bei der Junggesellen-Versteigerung im „Musikladen-Zelt“ bringen Wirt Bernhard Helmke und DJ Hendrik Treuse alljährlich flotte Männer an die Frau.

Das entscheidende Teilnahme-Kriterium: Die Herren müssen Junggesellen sein. Bernhard Helmke sucht deshalb noch ungebundene Herren, die sich ersteigern lassen wollen. Außerdem appelliert er an die weiblichen Gäste, dass sie am Markt-Dienstag, 25. August, ein gut gefülltes Portemonnaie in der Tasche haben. Da niemand den Kater im Sack kaufen möchte, werden die Kandidaten vor dem Ersteigern auf Herz und Nieren getestet. Wer hier viel Geld in die Kasse spült, muss witzig, spontan, schlagfertig und mitunter auch geschickt sein. „Disco Bernhard“ und DJ Hendrik moderieren die Junggesellenversteigerung und entlocken den Kandidaten sicher noch manch gut gehütetes Geheimnis. Die Damen, die sich einen Junggesellen ersteigert haben, dürfen anschließend mit ihrer Errungenschaft auf Zeit über den Heiratsmarkt streifen, kleine Aufgaben erledigen und dem Mann für schöne Stunden bei einer Spaßtrauung am Stand des Heimat- und Verschönerungsvereins Martfeld das Ja-Wort auf Zeit geben. Männer, die bei der Junggesellen-Versteigerung unter den sprichwörtlichen Hammer kommen wollen, sollten sich schnell mit „Musikladen“-Wirt Bernhard Helmke in Verbindung setzen. Unter den Telefonnummern  04252/3000 oder 0172/5459966 nimmt dieser Anmeldungen entgegen.

Foto

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare