Ursache unbekannt

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Asendorf - Ein Böschungsbrand an der Bundesstraße 6 bei Asendorf hat am Samstag zahlreiche Autofahrer aufgeschreckt. Entsprechend viele Notrufe gingen daraufhin bei der Feuerwehr ein.

Die Flammen war gegen 16.45 Uhr auf Höhe Klosterheide ausgebrochen, teilte Feuerwehr-Pressesprecher Cord Brinker auf Nachfrage von kreiszeitung.de mit.

Das Eingreifen von 16 Einsatzkräften verhinderte, dass der Brand, der zuvor schon von Passanten gelöscht werden konnte, größere Schäden verursachte, heißt es in einer Meldung der Feuerwehr. Auch die nahe gelegene Bahnlinie blieb von dem Feuer unberührt.

Die Ursache des Brandes konnte Brinker am späten Samstagnachmittag noch nicht nennen. Der Einsatz war nach rund 45 Minuten beendet.

kom

Update: Diese Meldung wurde von uns nach Veröffentlichung einer regulären Pressemeldung konkretisiert.

Rubriklistenbild: © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Dortmund holt Punkt - Hertha BSC gewinnt Verfolgerduell

Dortmund holt Punkt - Hertha BSC gewinnt Verfolgerduell

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Großmarkt-Frühschoppen: „Kennt eigentlich irgendjemand Vechta?“

Großmarkt-Frühschoppen: „Kennt eigentlich irgendjemand Vechta?“

Tiere zum Streicheln beim Viehmarkt des Diepholzer Großmarktes

Tiere zum Streicheln beim Viehmarkt des Diepholzer Großmarktes

638. Diepholzer Großmarkt ist eröffnet: Freundlich, friedlich und fröhlich

638. Diepholzer Großmarkt ist eröffnet: Freundlich, friedlich und fröhlich

51-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch

51-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch

Kommentare