Birgit Schäfer regiert in Ochtmannien

Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in Ochtmannien. Die Mitglieder des Schützenvereins marschierten zunächst zusammen mit ihren Gästen zur neuen Königin Birgit Schäfer, um ihr die Scheibe zu bringen. Begleitet wurden sie beim Umzug vom Musikzug „Die fidelen Bassumer“. Nach einem Umtrunk ging die Gruppe zurück zum Gasthaus Puvogel und feierte dort bestens gelaunt im Saal. Für die richtige Musik sorgte DJ Heino Wachsmann. Unser Bild zeigt das Königshaus: (von links) Fahnenträger Detlef Wicke, Begleiterin Heinke Pohl, Hauptmann Axel Wendt, Jugendkönig Julian Streit, König der Könige Klaus Benger, Kreisverbandskönigin Marleen Thöle, Königin Birgit Schäfer, Scheibenträger Heiner Puvogel, Königsbegleiter Detlef Schäfer und Vereinsvorsitzender Klaus Troue. - Foto: os

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Italiens Innenminister: Private Rettungsschiffe unerwünscht

Entlassungsfeier an der KGS Leeste

Entlassungsfeier an der KGS Leeste

Schützenfest in Bücken

Schützenfest in Bücken

Der Freitag auf dem Hurricane mit Marteria und Billy Talent

Der Freitag auf dem Hurricane mit Marteria und Billy Talent

Meistgelesene Artikel

Durchsuchung nach Sabotage im Maisfeld

Durchsuchung nach Sabotage im Maisfeld

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Geklaut: Abschlussfeier der Haupt- und Realschule Twistringen findet ohne Zeugnisübergabe statt

Geklaut: Abschlussfeier der Haupt- und Realschule Twistringen findet ohne Zeugnisübergabe statt

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

Rabatt in Höhe von 15 Prozent für MIA-Einwohnerticket

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.