B-Plan „Auf der Brake II“: Erste Änderung

Verfahren geht weiter

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Schwarme - Einstimmig hat der Gemeinderat Schwarme die erste Änderung des Bebauungsplans (B-Plans) „Auf der Brake II“ beschlossen. Das Bauleitplanverfahren geht also weiter seinen Gang.

Die Fläche im Baugebiet „Auf der Brake II“, um die es im B-Plan geht, soll laut Gemeindedirektor Bernd Bormann einer baulichen Nutzung zugeführt werden: „Der Bereich, der an die Straße Vorwiese angrenzt, wird nicht als Mischgebiet, sondern als allgemeines Wohngebiet festgesetzt, da die Umgebung schon durch Wohnbebauung geprägt und eine gemischte Nutzung mit Gewerbe nicht realistisch ist.“ Zwei neue Baugrundstücke sollen künftig zur Verfügung stehen.

mah

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare