Avacon-Mitarbeiter beschenken Bewohner des Kinderheims in Graue

„Kleine Strolche“ freuen sich über Präsente

+
Die Avacon-Mitarbeiter Marina Schaper (links) und Rene Hampe (rechts) übergaben Heimleiter Bernhard Schubert (Zweiter von rechts) die Präsente, über die sich auch die Bewohner des Kinderheims sehr freuten.

Graue - Die Avacon-Mitarbeiter vom Standort Syke machen traditionell zu Weihnachten anderen eine Freude. In diesem Jahr haben sie 35 Geschenke für die Mädchen und Jungen besorgt, die im Kinderheim „Kleine Strolche“ in Graue leben.

„Wir sind die Helfer des Weihnachtsmanns“, berichtet Avacon-Pressesprecherin Kirsten Fricke nicht ohne Stolz. Sie übergab gestern zusammen mit Marina Schaper und Rene Hampe, Mitarbeiter des Netzbetreibers, die bunt eingepackten Präsente an Heimleiter Bernhard Schubert. Er achtet darauf, dass die Päckchen, die bereits auf dem Boden um den festlich geschmückten Weihnachtsbaum im Kinderheim liegen, noch bis zum morgigen Heiligen Abend verschlossen bleiben. Erst dann dürfen die Kinder die an sie adressierten Geschenke öffnen.

„Die Mädchen und Jungen möchten gerne Kopfhörer, Handpuppen, Lego, Bettwäsche und vieles mehr haben“, informiert Hampe.

Ihre Wünsche im Wert von maximal 20 Euro haben die Heimbewohner vor ein paar Wochen auf Kärtchen geschrieben, die seit dem ersten Advent den Tannenbaum im Avacon-Gebäude zierten. Hilfsbereite Angestellte nahmen sich einen oder mehrere Zettel vom Weihnachtsbaum, kauften in den vergangenen Tagen die gewünschten Präsente und verpackten diese in buntes Papier.

Das sei eine super Aktion, freute sich gestern Kinderheimleiter Schubert.

asc

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare