Ausstellung von Ting Ting endet Sonntag

„Ost trifft West“: Finissage

Br.-Vilsen - Endspurt für die Ausstellung „Ost trifft West“ im Rathaus Bruchhausen-Vilsen: Die Finissage beginnt am Sonntag, 31. Januar, um 15 Uhr. Alle Bürger können sich dann noch einmal die Bilder der 1979 in Peking geborenen Künstlerin Han Jin Yu – besser bekannt als Ting Ting Han – ansehen. Die Wahl-Bückerin ist anwesend. Veranstalter ist der Kultur- und Kunstverein (KuK) Bruchhausen-Vilsen.

Im Rathaus sind auf mehreren Etagen typische Bilder im Stil des traditionellen Realismus‘ zu finden, denen man Ting Tings Spezialisierung auf die Portraitmalerei ansieht. Auch Stillleben und Tier-Portraits, mit den westlichen Techniken Öl, Aquarell und Acryl gemalt, gehören zum Repertoire. In ihre alte Heimat entführt die Künstlerin die Gäste mit ihrer traditionellen Malerei in Tinte und mit auf Reispapier aufgetragenen Portraits, Tieren, Pflanzen und Landschaften.

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare