Asendorfer Rat genehmigt Hinweistafeln

Schilder sollen an Ortsteile erinnern

Asendorf - Der Gemeinderat Asendorf hat während seiner jüngsten Sitzung in der Gaststätte Steimke in Graue beschlossen, dass an den Gemeindestraßen in den Ortsteilen Haendorf und Brebber einige Weilertafeln aufgestellt werden dürfen. Allerdings nur, wenn der Gemeinde keine Kosten entstehen.

Der Landkreis hat bereits vor einiger Zeit grünes Licht gegeben, mehrere dieser Hinweisschilder an Kreisstraßen zu platzieren, ebenfalls unter der Voraussetzung, dass er dafür keinen finanziellen Beitrag leisten muss.

Die Idee, Hinweistafeln aufzustellen, hätten laut Bürgermeister Heinfried Kabbert (Wählergemeinschaft), die Bewohner gehabt. Sie hätten angeregt, frühere Ortsteile mithilfe der Weilerschilder in Erinnerung zu rufen. Die Bürger hätten die grünen Verkehrszeichen gerne an folgenden Kreisstraßen (K) in Haendorf und Brebber: an der K 14 in Lichtenberg, an der K 14 in der Essener Heide, an der K 138 in Schierenhop, an der K 139 in Renzelfelde und an der K 140 in Affendorf. Hinzu sollten Schilder an den gemeindeeigenen Straßen in Altenfelde, Haendorf, Heidhüsen und Steimke kommen.

„Die Bezahlung für die Schilder an den Kreis- und Gemeindestraßen im Ortsteil Haendorf wird wahrscheinlich die örtliche Jagdgenossenschaft übernehmen“, sagt Kabbert. Wer die Hinweistafeln an den Straßen in Brebber bezahlen wird, stehe noch nicht fest. 

asc

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Meistgelesene Artikel

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

55. Dümmerbrand in Hüde: Feuerwerk mit besonderem Charme

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Steinkamp nach Unterspülung gesperrt

Rutec aus Syke ist Marktführer im Bereich der LED-Streifen

Rutec aus Syke ist Marktführer im Bereich der LED-Streifen

Kommentare