Unfall vor Asendorf

Transporter überschlägt sich und verteilt Tausende Euromünzen auf der B6

+
Rund 20.000 Euro in Münzen ergossen sich am Donnerstagabend bei einem Unfall auf die B6.

Asendorf - Ein Transporter ist am Donnerstagabend kurz vor Asendorf mit einem Baum an der B6 kollidiert. Die Straße wurde für rund zwei Stunden gesperrt, weil sich tausende Euro in Münzen auf der Fahrbahn verteilt hatten.

Wie die Polizei berichtet, war der 23-jährige Fahrer des VW-Transporters aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und dort gegen den Baum geprallt. Der Wagen überschlug sich und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Transporter war mit einem Baum kollidiert und hatte sich überschlagen. 

Das Fahrzeug hatte Wechselgeld für Waschsalons transportiert. Durch den Unfall verteilten sich rund 20.000 Euro in Münzen auf der Fahrbahn, die von der Feuerwehr eingesammelt wurden. Die Straße wurde von circa 19.30 bis 21.30 Uhr voll gesperrt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Diskussion über Unglücksbrücke in Genua hält an

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Auf den Trümmern einer Brücke: die Bühne der Populisten

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas in Heiligenrode

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Gladbecker Geiselnahme: Geblieben sind Schmerz und Trauer

Meistgelesene Artikel

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Auf Wachstumskurs: Maschinen Meyer investiert drei Millionen Euro

Schwere Vorwürfe gegen Juristen

Schwere Vorwürfe gegen Juristen

Kommentare