Unkontrollierte Fahrt 

Mann stirbt nach Unfall in Asendorf

+

Asendorf - Nach einer Irrfahrt über einen Sportplatz ist ein 49 Jahre alter Mann bei einem Autounfall in Asendorf ums Leben gekommen.

Der Mann ist Zeugenaussagen zufolge am Donnerstagabend in sein Auto gestiegen und mit starker Beschleunigung über einen Sportplatz in Asendorf sowie durch eine Hecke gefahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zuvor spielte der 49-Jährige mit seinem Teamkameraden noch Fußball auf dem Sportplatz.

Anschließend steig er in seinen Jaguar, schoss plötzlich unkontrolliert über den Rasen und  prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Dabei sah es zunächst si aus, als würde der 49-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt worden sein. Seine Freunde riefen sofort die Feuerwehr, die sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befand. 

Doch die innerhalb weniger Minuten eintreffenden Einsatzkräfte, konnten dem Mann nicht mehr helfen. Er starb noch an der Unfallstelle. Eingeklemmt war es nach Angaben eines Feuerwehrsprechers jedoch nicht.  

Unfall in Asendorf: Mann prallt gegen Baum 

Die genaue Unfallursache war noch unklar, allerdings schließen erste Ermittlungen einen medizinischen Notfall nicht aus. Für die Arbeit der Polizei leuchtete die Feuerwehr die Unfallstelle und den Sportplatz am Abend noch aus. Die Fußballfreunde wurden unter anderem durch Notfall-Seelsorger betreut. 

dpa/jom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Eröffnungsfeier in der neuen Dekra-Station an der Dieselstraße

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Blaulichtfahrt zur Geburt – Ausschuss erörtert Antrag von „Die Partei“

Kommentare