Anbieter verkaufen nützliche Geschenke / Rubbellosaktion der G.d.S.

Christkindlmarkt fungiert als Publikumsmagnet

+
Sabrina Meinecke (links) und Katharina Isensee verkauften Selbstgestricktes und Gebäck für die Jugendtanzgruppe Loge.

Martfeld - Von Regine Suling. Sonnig und windig zugleich: Der Christkindlmarkt in Martfeld lockte gestern bei gutem Wetter viele Menschen aus den Häusern und auf die Alte Bremer Straße.

„Wir verkaufen Backmischungen für Rotweinkuchen“, erklärten Heike Hustedt und Ilse Tobeck vom Landfrauenverein Hoya, die in einer der Holzbuden Stellung bezogen hatten. Wer mochte, konnte direkt vom fertigen Kuchen kosten. Das machte Appetit auf mehr – und auf einen Kauf der Backmischung, die die Landfrauen im dekorativen Glas feilboten. Außerdem hatten sie einen Paprika-Zucchini-Dip dabei, den man ebenfalls direkt vor Ort probieren konnte.

Einige Schritte weiter übte sich der Nachwuchs im Torwandschießen und Dosenwerfen. Die B-Jugend der Fußballmädchen des TSV Martfeld hatte sich diese sportlichen Aktionen einfallen lassen. Und das auch noch für einen guten Zweck: Eine Hälfte der Einnahmen geht an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke und wird dort am Tag der offenen Tür am 10. Dezember übergeben. Die andere Hälfte wandert in die Mannschaftskasse.

Die Jugendtanzgruppe Loge hatte sich viel Mühe mit dem Schmücken ihres Standes gegeben und offerierte nützliche und zugleich schöne Geschenkideen: zum Beispiel selbst gestrickte Socken. Wer für deren liebevolle Produktion zuständig ist? Elke Isensee, die Chefin der Gruppe. „Das ist unsere berühmte Sockenstrickerin“, sagte Sabrina Meinecke, Mitglied der Jugendtanzgruppe. Ihre Tante sorgte für die schicken Mützen in der Auslage. Und auch Kekse hatte die Jugendtanzgruppe gebacken.

Die Freiwillige Feuerwehr und ihre Jugend servierten in gewohnter Manier Knippbrot und wärmende Getränke.

Derweil wurde am Stand der Gemeinschaft der Selbstständigen (G.d.S.) gerubbelt, was das Zeug hielt. Die Rubbellosaktion, die seit einiger Zeit bereits in den Geschäften im Ort lief, arbeitete sich gestern Abend auf ihren Höhepunkt zu – die Auslosung der Gewinner. Dieser Höhepunkt sorgte auch diesmal wieder für einen vollen Christkindlmarkt in weihnachtlicher Stimmung.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare