Gehorsamkeitsparcours, Ausritt und Ausflug

Action beim Reit- und Rennverein Schwarme

Die Reiter trainierten in einem Parcours.

Schwarme - Actionreiche Tage hat der Reit- und Rennverein (RRV) Schwarme hinter sich. Das teilt Pressesprecherin Kendra Peters in einer Pressenotiz mit.

Für den Saisonauftakt hatte Sieglinde Lühning einen Trail- und Gehorsamkeitsparcours vorbereitet, in dem sie mit vielen Mensch-Pferd-Paaren arbeitete. Die insgesamt über 20 Reiter konnten zudem auf dem Springplatz springen und die Geländehindernisse aus dem Winterschlaf holen. Anschließend ritten die Teilnehmer zusammen in den Schwarmer Fuhren.

Zwei Tage später starteten mehr als 30 Vereinsmitglieder des RRV Schwarme mit Fahrrädern zu einem Ausflug. Sie fuhren nach Döhlbergen zum renommierten Zucht- und Ausbildungsbetrieb von Familie Baumgart und nach Varste zum Gestüt Eichenhain. Bei den Betrieben bekamen die Schwarmer ausführliche Führungen und einen Einblick in den täglichen Ablauf.

Beide Tage wurden mit einem Grillen und einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Die strahlende Blüte der Montbretie verlängert den Sommer

Rundballenpresse in Brand geraten

Rundballenpresse in Brand geraten

Meistgelesene Artikel

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Chöre überzeugen bei Shanty- und Currywurstfestival

Chöre überzeugen bei Shanty- und Currywurstfestival

Kommentare