15.300 Unterrichtsstunden erlitten und erlebt

Gymnasium Bruchhausen-Vilsen verabschiedet 56 Abiturienten

+
Die Jahrgangsbesten bekamen von ihren Lehrern Blumen überreicht.

Br.-Vilsen - Von Mareike Hahn. Es war die Zeit der ersten Drei-Tage-Beziehung, die Zeit, in der Wasser zu Wein wurde, und die Zeit, in der plötzlich alles – vor allem die Eltern – ziemlich uncool wirkte. Für die Abiturienten in Bruchhausen-Vilsen endeten ihre acht Jahre am Gymnasium nun mit einem stimmungsvollen Fest. Dabei mischten sich Freude und Stolz mit Wehmut: „Man ist traurig, die Schulzeit, die sonst genervt hat, zu beenden“, sagte Nina Steffens, die zusammen mit den beiden anderen Jahrgangssprechern Henning Schockemöhle und Berit Westenberger während der Entlassungsfeier im Schulforum auf die vergangene Zeit zurückblickte.

Höhepunkt der zweistündigen Veranstaltung war die Übergabe der Zeugnisse an die schick angezogenen Abiturienten. Anschließend wurden einige von ihnen geehrt – allen voran der Jahrgangsbeste Jonas Potratz, der einen Notenschnitt von 1,3 erreichte und auch noch mehrere Auszeichnungen einheimste. Dass Pünktlichkeit nicht Jonas‘ Stärke ist, verriet die stellvertretende Schulleiterin Lisa Peitzmeier-Stoffregen: „Er ist talentiert. Wenn man die Lehrer nach ihm fragt, dann kommt: ,Zu spät, zu spät, zu spät.‘ Beim entscheidenden Punkt war er aber immer da.“

Seine Zeugnisübergabe verpasste er ebenso wenig wie einen Auftritt im Schulforum: Jonas bereicherte die Feier am Klavier mit der Sonate in Fis Dur, Op. 78 von Ludwig van Beethoven.

Einige weitere musikalische Darbietungen rundeten das Programm ab, darunter eine, mit der die meisten Anwesenden sicher nicht gerechnet haben: Dirk Aue schloss seiner kurzen Ansprache ein Lied an, das er gekonnt selbst vortrug. Der Vertreter von Schulelternrat und Schulförderverein sagte zu den Abiturienten: „Das Zauberwort heißt immer noch Bitte. Aber dazu kommen Respekt und eine gewisse Demut.“ Dann begann er, „Warum sind wir hier“ von „Ganz schön feist“ zu singen.

Ebenfalls als Überraschung stimmten die Eltern der Schulabgänger ein Lied mit selbst ausgedachtem Text an. „Viele Aufs und Abs habt ihr gemeistert, die Lehrer waren oft nicht sehr begeistert, nun habt ihr das Abi in der Hand, wir wünschen euch Freiheit, Glückseligkeit, Freude auf Lebenszeit“, hieß es darin.

Die stellvertretende Schulleiterin Lisa Peitzmeier-Stoffregen zeichnete den Jahrgangsbesten Jonas Potratz aus. - Foto: Mareike Hahn

Zu den Rednern, die auf Gesagtes statt Gesungenes setzten, gehörte der Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig. Geschickt erzeugte er einen Spannungsbogen, als er zu Beginn seines Grußworts über Schulleiter Reinhard Heinrichs sprach, der nächste Woche in Pension geht: „Meine Frau hatte ihn als Lehrer in der elften Klasse. Was er dort aus seinem Schlafzimmer berichtete, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten – aber erst am Schluss.“ Dann erzählte der Christdemokrat, dass auch er selbst Heinrichs als Lehrer gehabt hatte: „Tatsächlich gab er mir – gerechterweise – in Englisch eine Fünf in der achten Klasse, deshalb musste ich das Jahr wiederholen.“ Übel hat Knoerig es ihm offenbar nicht genommen, immerhin dankte der Politiker Heinrichs für seine Arbeit: „Sie haben dieses Gymnasium erfolgreich mit aufgebaut.“ Ihm und den Abiturienten wünschte er „alles, alles Gute für die Zukunft!“. Und das Geheimnis aus Heinrichs‘ Schlafzimmer? „Sie haben erzählt, wie Sie Ihre Frau todesmutig vor einer Maus gerettet haben.“

„Erfolg ist nicht gleichbedeutend mit Geld oder Ansehen“, gab Ulf Schmidt, stellvertretender Samtgemeindebürgermeister, den Abiturienten mit auf den Weg. „Sie selbst legen fest, was für Sie Glück und Erfolg bedeutet. Ich wünsche Ihnen, dass Sie glücklich werden!“

Entlassungsfeier am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Medie ngruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike H ahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Medie ngruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike H ahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Medie ngruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike H ahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn
Mit einer stimmungsvollen Entlassungsfeier verabschiedete das Gymnasium Bruchhausen-Vilsen 56 Abiturienten. © Mediengruppe Kreiszeitung / Mareike Hahn

Im Kopf, ohne Taschenrechner hatte Heinrichs nachgerechnet, wie viele Unterrichtsstunden die Jugendlichen in ihrer Schulzeit „je nach Sichtweise erleiden oder erleben durften“. Das Ergebnis: etwa 15 300. „Schulisches Lernen ist ein Lernen auf Vorrat“, fuhr der Schulleiter fort. „Vieles wird sich Ihnen erst später erschließen.“ Er riet den Mädchen und Jungen augenzwinkernd, Fehler mit den Worten „Super, ein Fehler!“ zu begrüßen: „Fehler sind, wenn man sie nicht verdrängt, Grundlage für eine mögliche positive Gestaltung der Zukunft.“

Die Tutoren Marlene Meyer-Dierks und Axel Witt sprachen in ihrer Rede über die Zeit. „Manchmal ist es mindestens genauso wichtig, nicht das zu tun, was ökonomisch sinnvoll wäre. Schafft euch Atempausen, nehmt euch Zeit, sorgt für euch“, sagte Meyer-Dierks. Witt ergänzte schmunzelnd: „Die erste große Hürde ist genommen, es werden noch viele kommen. ,Wir schaffen das!‘, sagte eine große Politikerin. ,Ihr schafft das!‘, sagt ein nicht so großer Lehrkörper. Wir vermissen euch schon jetzt.“

Die Jahrgangssprecher nutzten die Gelegenheit, sich mit Blumen bei den Mitgliedern der Schulleitung, den Sekretärinnen und den Hausmeistern zu bedanken.

Vor der Entlassungsfeier hatte es in der Brokser Kirche erstmals einen Abiturgottesdienst gegeben, geleitet von Pastorin Anja von Issendorff, Vertretern der gymnasialen Fachschaft Religion und Schülern. „Knapp die Hälfte der Abiturienten war da“, freute sich von Issendorff und versprach: „Das machen wir nächstes Jahr wieder.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Erntefest auf dem Hartmannshof

Erntefest auf dem Hartmannshof

Berufspräsentation an der Oberschule Varrel

Berufspräsentation an der Oberschule Varrel

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Meistgelesene Artikel

Martfelder feiern Erntefest: Partystimmung dem Wetter zum Trotz

Martfelder feiern Erntefest: Partystimmung dem Wetter zum Trotz

Großmarkt-Frühschoppen: „Kennt eigentlich irgendjemand Vechta?“

Großmarkt-Frühschoppen: „Kennt eigentlich irgendjemand Vechta?“

25 Baby-Schildkröten geboren: Das große Krabbeln beginnt

25 Baby-Schildkröten geboren: Das große Krabbeln beginnt

110 Sportler messen sich beim Brokser Volkslauf

110 Sportler messen sich beim Brokser Volkslauf

Kommentare