13-jähriger Junge wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Asendorf - Beim Überqueren der Straße wurde am Montag gegen 13.35 Uhr ein 13-jähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Der Junge hatte laut Polizei zuvor versucht an einer Querungshilfe in der Alte Heerstraße die Fahrbahn zügig zu überqueren. Vermutlich übersah er eine 53 jährige Pkw-Fahrerin, die aus Richtung Syke die Alte Heerstraße befuhr. Diese versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenprall nicht verhindern. Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Die Sicherheit geht vor Eigennutz

Kommentare