Briefe mit weißer Substanz: Gefahrgut-Einsatz in Stuhr-Brinkum

Briefe mit weißer Substanz: Gefahrgut-Einsatz in Stuhr-Brinkum

Zahlreiche Briefe mit einer unbekannten weißen Substanz haben in Stuhr-Brinkum einen Großeinsatz ausgelöst. Am Freitagabend war die Gefährdungslage noch ungeklärt, Verletzte hat es aber offenbar nicht gegeben. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

Feuer vernichtet Erntevorräte und Traktor

Feuer vernichtet Erntevorräte und Traktor

Sozialem Kaufhaus und Tafel droht das Aus

Sozialem Kaufhaus und Tafel droht das Aus

Gemeinde bekommt Kulturzentrum in Leeste für ganz kleines Geld

Gemeinde bekommt Kulturzentrum in Leeste für ganz kleines Geld

Jugendpfleger bieten Freizeit-Spaß im Dorf Bogenwald

Jugendpfleger bieten Freizeit-Spaß im Dorf Bogenwald