Frau beim Überqueren der Straße von Auto erfasst - tot

Bremen  - Beim Überqueren der Straße ist eine 80-jährige Frau in Bremen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Die Frau war am Dienstagabend mit ihrem Rollator unterwegs und erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte. Sie starb im Krankenhaus. Der 83-jährige Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © ZB

Mehr zum Thema:

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Löws Ruckrede: "WM-Titel ist mein Ziel"

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare