Frau beim Überqueren der Straße von Auto erfasst - tot

Bremen  - Beim Überqueren der Straße ist eine 80-jährige Frau in Bremen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Die Frau war am Dienstagabend mit ihrem Rollator unterwegs und erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte. Sie starb im Krankenhaus. Der 83-jährige Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © ZB

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Polizei Syke fahndet mit Fotos nach zwei Trickbetrügern

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Endgültiges Disco-Aus für das „Aero“?

Kommentare