Informieren für das Berufsleben

20. Diepholzer Berufsmesse

1 von 50
2 von 50
3 von 50
4 von 50
5 von 50
6 von 50
7 von 50
8 von 50

Twistringen - 70 verschiedene Antworten auf die Frage „Was mach ich eigentlich nach der Schule?" gab es bei der diesjährigen Diepholzer Berufsmesse. Denn 70 Aussteller hatten auf dem Marktplatz ihre Messestände aufgebaut und informierten über vielfältige Berufsfelder, Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten. Allerlei Aktionen, wie Vier-gewinnt, Glücksraddrehen oder die T-Wall stellten dabei sicher, dass auch der Spaß nicht zu kurz kam und man einfacher ins Gespräch kommen konnte. 

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Bäume darf man nicht einfach fällen - selbst wenn sie auf dem eigenen Grundstück stehen. Wer dennoch zur Säge greifen will, sollte sich im Vorfeld …
Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Auf den Valentinstag fiel das Wintervergnügen in diesem Jahr. Das Organisationsteam des gastgebenden Landwirtschaftlichen Vereins hatte die …
„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Nicht Neymar, nicht Mbappé - Dortmunds Haaland wird beim Duell BVB gegen PSG zum Superstar des Abends. Der Norweger schießt beide Tore. Dortmund …
Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

Kalb in Diepholz gerissen: Mehrfach Wölfe im Südkreis gesichtet

Kalb in Diepholz gerissen: Mehrfach Wölfe im Südkreis gesichtet

2019 – das Jahr der Erweiterungen

2019 – das Jahr der Erweiterungen

„Danke, dass es Sie gibt“

„Danke, dass es Sie gibt“

Kommentare