Sachschaden von 30.000 Euro

Verunfallter Müllwagen sorgt für Straßensperrung auf B61

+
Der Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

Bassum - Ein 51-jähriger Müllwagenfahrer aus Syke kam am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr auf der B61 nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und kam auf der Fahrzeugseite zum Liegen.

Nach bisherigen Ermittlungen war der Unfall Resultat gesundheitlicher Probleme. Der Unfallfahrer kam mit einem Schock in ein Krankenhaus. Aufgrund der Bergungsarbeiten ist die B61 derzeit zwischen der B51 und K103 (Nienstedt) für den Straßenverkehr gesperrt.

Eine Umleitung wurde eingerichtet. Der verursachte Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

Unfall eines Müllwagens auf der B61

Unfall eines Müllwagens auf der B61

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

Citroën Berlingo: Meister der Möglichkeiten

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Meistgelesene Artikel

Auf zum Reload 2018: So gelingt die Anreise zum Festival

Auf zum Reload 2018: So gelingt die Anreise zum Festival

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

Sattelzug gerät vor Baustellenbereich auf der A1 ins Schleudern - hoher Sachschaden 

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Kommentare